10°

Mittwoch, 22.11. - 14:09 Uhr

|

Lebenshilfe wird umgebaut und erweitert

Speisesaal und Werkstätten bekommen mehr Platz - vor 8 Stunden

FORCHHEIM  - Die Lebenshilfe-Werkstätten am Kennedy-Ring werden umgebaut und erweitert. Bis die Stadträte des Bauausschusses schlussendlich einstimmig dafür votierten, wurde emotional diskutiert: Drei Bäume sollen dem Bauvorhaben zum Opfer fallen. [mehr...]

Aus dem Polizeibericht

Flucht über Forchheims Dächer: Täter gefasst

Diesmal entkam der Mann der Polizei nicht - 21.11. 07:45 Uhr


FORCHHEIM  - Am Samstag hatte der 36-Jährige noch für Aufsehen gesorgt, weil er sich mit der Polizei eine Verfolgungsjagd über die Dächer der Stadt geliefert hatte - und entkommen war. Diesmal hatte der Mann nicht so viel Glück. [mehr...]

BMW in Hausen geklaut: Schlüssel-System überlistet

Kripo Bamberg warnt Besitzer - Selbsttest kann vor Diebstahl schützen - 20.11. 14:31 Uhr


HAUSEN  - In der Nacht zum Montag haben bislang Unbekannte einen schwarzen 5er BMW Kombi mit dem amtlichen Kennzeichen OL-D 9040 gestohlen. Das Fahrzeug war wohl mit dem sogenannten Keyless, also einem schlüssellosen System, ausgestattet. Die Kriminalpolizei Bamberg sucht Zeugen und rät zur Vorsicht. [mehr...]

Bilder aus der Stadt Forchheim

Hübsch bis hässlich: Zeigen Sie uns Ihre Trafohäuschen!

Wir verlosen unter allen Einsendungen fünf Bücherpakete

NÜRNBERG  - Von grau und klotzig bis dekorativ verziert: Die Trafohäuschen in der Region präsentieren sich vielfältig und gehören zum Landschaftsbild einfach dazu. Wir wollen die schönsten, hässlichsten, skurrilsten Exemplare in einer Galerie sammeln. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Nachrichten aus der Stadt Forchheim

  Das sind die Christkinder der Region 2017

vor 2 Stunden


Die Weihnachtszeit steht vor der Tür und mit ihr auch die Eröffnung zahlreicher Weihnachtsmärkte in der Region. Dabei darf natürlich eins in Franken nicht fehlen: Das Christkind. Auch in diesem Jahr gibt es wieder eine Mischung aus alten und neuen Christkind-Gesichtern, die das Amt inne haben. [mehr...]

Dreikirchenstraße ist für Autofahrer gesperrt

Autofahrer müssen sich bis 1. Dezember gedulden - vor 4 Stunden


FORCHHEIM  - Autofahrer aufgepasst: Wegen Bauarbeiten ist die Dreikirchenstraße gesperrt. [mehr...]

Forchheim: Wie die digitale Welt den Schulalltag verändert

Ein Schulleiter schildert seine Erfahrungen - "Schüler kamen weinend auf mich zu" - vor 6 Stunden


FORCHHEIM  - Heute, am Buß- und Bettag, haben die Schüler schulfrei — ganz anders als 700 Lehrer aus Oberfranken, die in der Forchheimer Realschule zu einer Fortbildung zusammenkommen. Thema sind die Herausforderungen durch die "Sozialen Medien". Wir haben mit Schulleiter Jürgen Kretschmann darüber gesprochen. [mehr...]

Lebenshilfe wird umgebaut und erweitert

Speisesaal und Werkstätten bekommen mehr Platz - vor 8 Stunden


FORCHHEIM  - Die Lebenshilfe-Werkstätten am Kennedy-Ring werden umgebaut und erweitert. Bis die Stadträte des Bauausschusses schlussendlich einstimmig dafür votierten, wurde emotional diskutiert: Drei Bäume sollen dem Bauvorhaben zum Opfer fallen. [mehr...]

Weihnachtsmarkt in Forchheim: Der Aufbau

Am 1. Dezember startet der Markt am Forchheimer Rathausplatz - 21.11. 17:39 Uhr


FORCHHEIM  - Am Freitag, 1.Dezember, startet Forchheim in die Vorweihnachtszeit. Dann öffnet einer der drei Forchheimer Engel das erste Türchen am Adventskalender-Rathaus. Im Moment werden die Buden am Markt aufgebaut. [mehr...]

Bilder aus der Region Forchheim
Nachrichten aus der Region Forchheim

Ebermannstadt verlangt seit 2012 zu hohe Abwassergebühr

Stadt senkt die Gebührenhöhe zum 1. Januar 2018 und muss deswegen pro Jahr 600 000 Euro weniger Einnahmen verkraften als geplant - vor 8 Stunden


EBERMANNSTADT  - Da sah sich die Stadt bei der "Entschuldung" schon auf einem guten Weg. Als ein vermeintlich "gutes Zeichen" wurde auch gewertet, dass der Freistaat fürs laufende Jahr keine "Stabilisierungshilfe" mehr gewährte: So schlimm konnte es also nicht mehr sein mit den Schulden. Und nun das: Seit 2012 zahlten die Bürger aufgrund fehlerhafter Kalkulation überhöhte Abwassergebühren. 1,4 Millionen Euro sind nun zurückzuzahlen; von 2018 bis 2021 wird der Stadtsäckel dadurch jährlich um 600 000 Euro weniger gefüllt als geplant. Das wurde in der jüngsten Sitzung des Stadtrates bekannt gemacht. [mehr...]

Wiesenthau: Wer tötete den Metzger?

Spannendes Krimi-Dinner im Schloss band die Zuschauer mit in die Handlung ein - 20.11. 18:00 Uhr


WIESENTHAU  - Fast wie im Film: Das Krimi-Dinner hat mit "Tarte de la mort" im Schloss Wiesenthau allerlei Eigenheiten der Region verarbeitet. [mehr...]

Neue Botschafter der Fränkischen Schweiz im Amt

"Zertifizierte Natur- und Landschaftsführer Fränkische Schweiz": 16 Absolventen haben erfolgreich ihre Ausbildung abgeschlossen - 20.11. 10:00 Uhr


EBERMANNSTADT  - "Sie werden gebraucht!" Mit diesen Worten gratulierte der Vorsitzende des Fränkische-Schweiz-Vereins, Altlandrat Reinhardt Glauber, 16 Absolventen der Ausbildung zum zertifizierten Wanderführer des Deutschen Wanderverbandes. Mit dieser Ausbildung wurde auch das Zertifikat der Bayerischen Akademie für Naturschutz und Landschaftspflege als "Botschafter der Natur – zertifizierten Natur- und Landschaftsführer Fränkische Schweiz" und eines "europäischen "Walk-Leaders" an die 16 neuen Wanderführer verliehen. [mehr...]

Weilersbach: Gemeindebücherei soll aufgelöst werden

Zu wenig Leser und kein Bücherei-Leiter — Ehrenamtliche werden gesucht - 20.11. 08:00 Uhr


WEILERSBACH  - Für die Gemeindevertreter überraschend soll die Gemeindebücherei St. Anna aufgelöst werden. Der bisherige ehrenamtlich tätige Leiter der Einrichtung hört demnächst auf, zudem sind die Verleihzahlen nicht so, wie sie sein müssten, um weiterhin Fördergelder vom Michaelisbund zu erhalten. [mehr...]

Dormitz: Kirchendecke stürzt herab

Kapitell fällt aus 15 Metern ins Gotteshaus - Kirche bis auf weiteres geschlossen - 19.11. 17:57 Uhr


DORMITZ  - Als Maria Schmitt und Sieglinde Ruppert aus Schellenberg wie gewohnt am Donnerstagmorgen um 9 Uhr den Gottesdienst in der Dormitzer Kirche besuchen wollten, standen sie wie auch andere Gläubige vor verschlossener Kirchentüre. Auf einem Zettel am Kirchenportal stand: "Die Pfarrkirche Dormitz ist aufgrund von Schäden an der Decke vorübergehend geschlossen." [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Bilder aus der Fränkischen Schweiz
Bilder vom Sport in der Region Forchheim
Aktuelles Thema: Die Dienstagsfrage

Nach Profi-Leben eine Hilfe am Brandbach

Tischtennis-Neuzugang hat eine bunte Vita

NEUNKIRCHEN - Mit einem 8:4-Heimerfolg über den bisherigen Tabellendritten der Bayernliga haben die Tischtennis-Damen des TTC Neunkirchen den ersten Sieg gefeiert. Prägende Figur war Neuzugang Zeljka Dragas (33). Wir interviewten die in Heidelberg aufgewachsene gebürtige Kroatin. [mehr...]

Fußballfieber in der Folienfabrik

1949 wurde Betriebssportgemeinschaft gegründet

FORCHHEIM - „Wisst ihr eigentlich noch damals?“. Sich über längst vergessene Ereignisse auszutauschen, weckt Erinnerungen und ist fast eine eigene Sportart. In loser Reihenfolge blicken wir auf historische Sportmomente aus Forchheim und dem Landkreis. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden


Wissenswertes rund um Forchheim

Ist der Achtstundentag noch zeitgemäß?

Ihre Meinung ist gefragt

NÜRNBERG - An Vorschlägen zur Flexibilisierung beziehungsweise zur Verkürzung der Arbeitszeit fehlt es nicht. Eine der zentralen Fragen dabei ist, ob sich Arbeitnehmer damit in jedem Fall besser stellen oder Arbeitgeber zurückstecken müssen. [mehr...] (33) 33 Kommentare vorhanden

22. November 1967: Segensreicher Zucker

Schluckimpfung gegen Kinderlähmung

NÜRNBERG - In der Statistik des Gesundheitsamtes der Stadt Nürnberg sind noch im Jahr 1957 27 und 1960 sogar 30 Fälle von spinaler Kinderlähmung verzeichnet. Zur neuen Impfrunde sind in erster Linie Mütter mit ihren dreimonatigen Babys eingeladen. [mehr...]