Sonntag, 25.09. - 09:15 Uhr

|

Marco Scholz kämpft sich zurück ins Leben

Marco Scholz kämpft sich zurück ins Leben

Die unfassbare Leidensgeschichte des Forchheimers: Eines Morgens ging ganz plötzlich gar nichts mehr - vor 1 Stunde

FORCHHEIM  - „Von heute auf morgen war alles anders.“ So heißt eine CD mit Interviews, auf der Marco Schorz (39) sein Schicksal erzählt. Mit unbändiger Willenskraft hat er sich neun Jahre lang in den Alltag zurückgekämpft. Dabei hatte es erst so ausgesehen, als ob er lebenslang ein Schwerstpflegefall bliebe. [mehr...]

Bilder aus der Stadt Forchheim
Aus dem Polizeibericht

Egloffstein: Wer hat den dunklen Mercedes und den Ford Kombi gesehen?

Einbruch in Einfamilienhaus — Kripo sucht nach zwei verdächtige Fahrzeugen - 23.09. 15:09 Uhr

Egloffstein: Wer hat den dunklen Mercedes und den Ford Kombi gesehen?

EGLOFFSTEIN— Bereits am vergangenen Freitag, 16. September, drangen bislang Unbekannte in ein Einfamilienhaus ein und erbeuteten eine Münze und eine Armbanduhr. Die Kripo Bamberg erbittet Hinweise zu verdächtigen Fahrzeugen. [mehr...]

Nachrichten aus der Stadt Forchheim

Marco Scholz kämpft sich zurück ins Leben

Die unfassbare Leidensgeschichte des Forchheimers: Eines Morgens ging ganz plötzlich gar nichts mehr - vor 1 Stunde


4C-FO-SCHORZ_WEB_OBJ5650609_1.JPG

FORCHHEIM  - „Von heute auf morgen war alles anders.“ So heißt eine CD mit Interviews, auf der Marco Schorz (39) sein Schicksal erzählt. Mit unbändiger Willenskraft hat er sich neun Jahre lang in den Alltag zurückgekämpft. Dabei hatte es erst so ausgesehen, als ob er lebenslang ein Schwerstpflegefall bliebe. [mehr...]

  Tonnenschwerer Riese: Brücke bei Kersbach wird abgerissen

24.09. 13:45 Uhr


Bildheadline fehlt! Bildheadline fehlt! Bildheadline fehlt! Seit den 60er Jahren verbindet die Brücke Kersbach und Baiersdorf. Nun wird sie jedoch abgerissen und durch einen weitaus größeres Modell ersetzt. Der Grund für die Neuerung ist der Ausbau der ICE-Strecke zwischen Nürnberg und Berlin. Da nur gearbeitet werden kann, wenn die Bahn den Zugverkehr einstellt, geht es hier nachts zur Sache. [mehr...]

Nachtschicht: Der Abriss der Bahnbrücke bei Kersbach

Bauarbeiter zerlegen Koloss um Weg für ICE-Strecke frei zu machen - 24.09. 13:35 Uhr


Bildheadline fehlt!

FORCHHEIM  - Freitag Nacht ging es rund um die Brücke, die Kersbach und Baiersdorf bisher verband, ziemlich turbulent zu: Denn dort wurde fieberhaft am Abriss gearbeitet. Drei Scheinwerfer erhellten das weiträumig abgesperrte Areal. [mehr...]

Neuer Friedhof: Die Toiletten sind eine Zumutung für die Putzfrauen

"Reinigung ist nur ein Teil der Sauberkeit" — Stadt ordert Sonderreinigungen - 24.09. 06:00 Uhr


4C-FO-WC_WEB_OBJ5650502_1.JPG

FORCHHEIM  - Gestank, Dreck und Unrat: Sie stinken nicht nur Friedhofsgängern gewaltig, die öffentlichen Toiletten an der Aussegnungshalle im Neuen Friedhof an der Heimgartenstraße. [mehr...]

Realschüler: Welcher Beruf ist der richtige?

Neuntklässler orientieren sich bei hauseigener Messe - 23.09. 12:08 Uhr


4C-FO-REALSCHULE_WEB_OBJ5650700_1.JPG

FORCHHEIM  - Wie geht es nach der Schule weiter? Vor dieser Frage stehen alle Schüler. Die Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen der Georg-Hartmann-Realschule haben sich beim Berufswahlinformationsabend einen Eindruck von verschiedenen Ausbildungsmöglichkeiten gemacht. Mit dabei: 30 Firmen aus der Region. [mehr...]

Montessori Forchheim singt mit bei "Aktion Friedenslied"

In Neuseeland gestartete weltweite Aktion: Video produziert - 23.09. 10:24 Uhr


Montessori

FORCHHEIM   - Die Forchheimer private Montessori-Schule hat sich mit sieben anderen deutschen Montessori-Schulen an einer weltweiten musikalischen Friedensaktion beteiligt. [mehr...]

Modern und aktuell: Die nordbayern-News-App ist da

Modern und aktuell: Die nordbayern-News-App ist da

Regionale Nachrichten im Mittelpunkt - Neuigkeiten vom Club und Kleeblatt als Push-Meldung

NÜRNBERG  - Frisches Outfit, moderne Optik und immer topaktuell – so präsentiert sich die Smartphone-App von nordbayern.de, dem gemeinsamen Online-Dienst von Nürnberger Nachrichten und Nürnberger Zeitung. [mehr...] (21) 21 Kommentare vorhanden

Bilder aus der Region Forchheim
Nachrichten aus der Region Forchheim

Leutenbach: Vandalismus im Wanderparadies

Blinde Zerstörungswut auf dem Dr.-Kanzler-Gedächtnisweg - 24.09. 15:00 Uhr


4C-FO-BANK_WEB_OBJ5651714_1.JPG

LEUTENBACH  - Nur ein Haufen Holz blieb übrig, als Vandalen zwischen Seidmar und Moritz eine Ruhebank zerstörten. [mehr...]

Hirschaid: Schulsprengel mit Hallerndorf auflösen

Betroffene unterstützen Pläne des Bürgermeisters Klaus Homann — Sorge um die Mittelschule - 24.09. 14:00 Uhr


4C-FO-SCHULE_WEB_OBJ5653977_1.JPG

Wenn es nach Hirschaids Bürgermeister Klaus Homann geht, dann wird der seit über vier Jahrzehnten bestehende gemeinsame Schulsprengel mit Hallerndorf so bald wie möglich aufgelöst. Die NN haben sich bei einem Elternabend an der Hallerndorfer Grund- und Mittelschule umgehört. [mehr...]

  Tonnenschwerer Riese: Brücke bei Kersbach wird abgerissen

24.09. 13:45 Uhr


Bildheadline fehlt! Bildheadline fehlt! Bildheadline fehlt! Seit den 60er Jahren verbindet die Brücke Kersbach und Baiersdorf. Nun wird sie jedoch abgerissen und durch einen weitaus größeres Modell ersetzt. Der Grund für die Neuerung ist der Ausbau der ICE-Strecke zwischen Nürnberg und Berlin. Da nur gearbeitet werden kann, wenn die Bahn den Zugverkehr einstellt, geht es hier nachts zur Sache. [mehr...]

Nachtschicht: Der Abriss der Bahnbrücke bei Kersbach

Bauarbeiter zerlegen Koloss um Weg für ICE-Strecke frei zu machen - 24.09. 13:35 Uhr


Bildheadline fehlt!

FORCHHEIM  - Freitag Nacht ging es rund um die Brücke, die Kersbach und Baiersdorf bisher verband, ziemlich turbulent zu: Denn dort wurde fieberhaft am Abriss gearbeitet. Drei Scheinwerfer erhellten das weiträumig abgesperrte Areal. [mehr...]

Ebs: Wiederkehrende Beiträge sind teurer

Bürgerforum: Kämpfer gegen Straßenausbaubeitragssatzung rät von bisherigem Ziel ab - 23.09. 17:16 Uhr


Rainer Kalwait

EBERMANNSTADT  - Einmalige oder wiederkehrende Beiträge für den Straßenausbau: Diese Frage beschäftigt zurzeit viele Ebermannstadter. Das Bürgerforum hatte dazu den früheren Wirtschaftswissenschaftler der Hochschule Coburg, Rainer Kalwait, geladen. 60 Besucher nahmen zur Kenntnis, dass er von ihrem wichtigsten Ziel, der Einführung wiederkehrender Beiträge, dringend abriet. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Gedenken an den Kletterer Wolfgang Güllich

Bürgermeister aus Güllichs Heimat zu Besuch in Obertrubach: 2017 jährt sich der Todestag zum 25. Mal - 23.09. 08:00 Uhr


4C-FO-GUELLICH_WEB_OBJ5641403_1.JPG

OBERTRUBACH  - Es herrscht immer eine besondere Atmosphäre auf dem Zeltplatz von Oma Eichler bei Untertrubach. Hier sind die Kletterer zu Hause im Eldorado. Das durfte jetzt auch Bürgermeister Stefan Veth aus Dannstadt-Schauernheim bei Ludwigshafen erfahren. [mehr...]

Sonne und 23 Grad: Der Sonntag wird traumhaft schön

Meteorologen rechnen mit einem ungemütlichen Wochenstart - vor 36 Minuten

Sonne und 23 Grad: Der Sonntag wird traumhaft schön

NÜRNBERG - 23 Grad, Sonne und blauer Himmel: Das Wetter am Sonntag zeigt noch einmal, wie schön der Herbst sein kann. Also: Raus in die Natur. Denn was ab Montag kommt, ist noch ungewiss. [mehr...]

Bilder vom Sport in der Region Forchheim
Aktuelles Thema: Die Dienstagsfrage
Speedhiking: Bergvariante des Nordic Walking

Speedhiking: Bergvariante des Nordic Walking

Expertin erklärt wichtigste Unterschiede

FORCHHEIM-BUCKENHOFEN - Nordic Walking kennt man seit Jahren. Etwas neueren Datums ist Speedhiking. Martina Roth, Trainerin beim SV Buckenhofen, kennt sich in beiden Sportarten sehr gut aus und erklärt die Unterschiede. [mehr...]

Über die Effeltricher staunte selbst der Baron

Über die Effeltricher staunte selbst der Baron

Vor 50 Jahren: Sieg im Guttenberg-Pokal

EFFELTRICH - „Wisst ihr eigentlich noch damals?“ Die Erinnerungskultur ist fast schon ein eigener Sport. In loser Reihenfolge blicken wir auf historische Sportmomente aus Forchheim und dem Landkreis. [mehr...]


Bilder aus der Fränkischen Schweiz

Dank Pilgertrunk gehen Ministranten und CVJM auf Reise

Pfarrer nehmen Erlös des ersten ökumenischen Bieres der Welt entgegen

Dank Pilgertrunk gehen Ministranten und CVJM auf Reise

HALLERNDORF - Sie hatten letztes Jahr das erste ökumenische Bier der Welt gebraut, die Pfarrer Matthias Steffel (katholisch) und Martin Kühn (evangelisch). Gemeinsam mit Brauer Norbert Winkelmann entstand am Hallerndorfer Kreuzberg der Pilgertrunk, ein uriges Siebenkornbier für die Wallfahrer auf dem Jakobsweg. [mehr...]

Die schönsten Bilder vom Annafest 2016
Leserforum
 Nürnberg ist Sitzenbleiber-Hochburg - doch warum?

Nürnberg ist Sitzenbleiber-Hochburg - doch warum?

Kinder drehen in Bayern häufiger "Ehrenrunden"

NÜRNBERG - In Bayern bleiben Schüler häufiger sitzen als in anderen Bundesländern. Das geht aus einer Studie eines Verbraucher-Portals hervor. Ziemlich schlecht schneiden dabei auch Fürth und Nürnberg ab. [mehr...] (10) 10 Kommentare vorhanden

Kalenderblatt
25. September 1966: Protest für den Wagen

25. September 1966: Protest für den Wagen

400 Pkw-Fahrer versammelten sich auf Norisring

NÜRNBERG - Mit dem Auto und für das Auto protestierten auf dem Norisring etwa 400 Pkw-Fahrer gegen die von der Bundesregierung geplante Kürzung der Kilometer-Pauschale für Fahrten zwischen Wohnung und Arbeitsplatz. [mehr...]