Samstag, 23.03.2019

|

Autos kollidieren bei Weiherhof: Zwei Verletzte nach Unfall

Details zur Schwere der Verletzungen sind noch nicht bekannt - 11.03.2019 12:38 Uhr

Gegen 9 Uhr stießen am Montag auf der Höhe Weiherhof an einer Kreuzung insgesamt drei Fahrzeuge zusammen. Ein Fahrer wollte auf die Straße links in Richtung Zirndorf einbiegen, allerdings zog er zu dicht vor einem heranfahrenden Auto auf die Straße.

Der Fahrer konnte nicht mehr bremsen, es kam zum Auffahrunfall. Durch die Kollision wurde ein Auto in den Gegenverkehr geschoben und kollidierte mit einem Toyota. Dessen Fahrerin wurde eingeklemmt. Die Feuerwehr befreite sie aus ihrem Wagen. Sie und einer der Autofahrer mussten verletzt ins Kraneknhaus gebracht werden. Laut Polizei Mittelfranken waren beide ansprechbar, die Schwere der Verletzungen ist noch unbekannt. 

Bilderstrecke zum Thema

Weiherhof: Zwei Verletzte nach Unfall im Landkreis Fürth

An einer Kreuzung bei Weiherhof kam es am Montagvormittag zu einem Unfall. Ein Autofahrer wollte nach links auf eine Vorfahrtstraße abbiegen. Er unterschätzte wohl die Geschwindigkeit eines heranfahrenden Autos und zog auf die Fahrbahn.



Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

vek

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Weiherhof