22°

Sonntag, 23.09.2018

|

Bitte umsteigen! Wandelnde Bäume werben für ÖPNV

Lieber Bus und Bahn statt Auto: Aktion des VGN erregt Aufsehen - 11.09.2018 17:00 Uhr

Und sie bewegen sich doch: Die beiden wandelnden Bäume, mit denen der VGN zurzeit auf Werbetour unterwegs ist, waren für die Passanten ein willkommenes Fotomotiv. © Hans-Joachim Winckler


Um noch mehr Menschen zum Umsteigen auf öffentliche Verkehrsmittel zu bewegen, braucht es manchmal besondere Ideen. Mit zwei lebendigen Bäumen, aus denen sogar Vogelgezwitscher drang, wollen die Verantwortlichen des VGN ihren aktuellen Slogan "Wir sind der Natur verbunden" auf die Straße bringen.

Und das funktionierte am Dienstag in der Fußgängerzone wunderbar. Die beiden Bäume sorgten bei den Passanten für große Augen und waren nicht nur für Erstklässler mit ihren Schultüten ein willkommenes Fotomotiv. Am Infostand gaben Mitarbeiter des VGN Interessierten Auskunft über das umfangreiche Angebot im ÖPNV.

Jedes Jahr werden nach Angaben des VGN durch Busse und Bahnen im Verbundgebiet über 192.000 Tonnen CO2 eingespart. Dazu trägt auch der erste Elektrobus der infra bei, der seit Januar dieses Jahres auf Fürths Straßen unterwegs ist. In den nächsten drei Jahren sollen jeweils zwei weitere E-Busse hinzukommen. 

hjw

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Fürth