11°

Samstag, 21.10. - 23:20 Uhr

|

zum Thema

Bundestagswahl: So hat der Wahlkreis Fürth gewählt

Schmidt holt das Direktmandat - AfD bekommt 11,7 Prozent der Stimmen - 24.09.2017 18:54 Uhr

Bundestagswahl in Fürth: Eine Frau kommt aus der Wahlkabine in der Friedrich-Ebert-Schule. © Hans-Joachim Winckler


„Sollten sich die 20 Prozent für die SPD aus der ersten Prognose bewahrheiten, dann ist das ein historisch schlechtes Wahlergebnis für die SPD, da gibt es überhaupt nichts zu beschönigen", sagte Träger, als er im Fürther Wahlamt auf das Fürther Ergebnis wartete. "Ich sag`: Das ist auch kein Auftrag für eine Regierungsbildung. Ich persönlich bin gegen einen Eintritt in die Groko." Träger selbst muss noch hoffen, dass es für ihn mit Listenplatz 19 auf der bayerischen SPD-Landesliste für eine zweite Amtszeit in Berlin reicht.


Erste Reaktionen von Fürther Politikern im Wortlaut.


Das Ergebnis von der AfD sei "noch die zweite schlechte Nachricht des Abends", sagt er: "Mit einem geschmacklosen Wahlkampf, mit rechtsextremen Thesen – es ist für mich unfassbar, dass man so 13, 14 Prozent der Stimmen in Deutschland erhalten kann.“

Es sei nicht gelungen, all die zu erreichen, die die CSU erreichen wollte "und die wir, wenn sie in vielen Dingen nüchtern nachdenken, auch erreichen sollten", sagt CSU-Direktkandidat Christian Schmidt zum Abschneiden der AfD.

Bilderstrecke zum Thema

Große Emotionen: So sah es auf den Wahlpartys in Fürth aus

Jubel, Begeisterung, aber auch Enttäuschung und Entsetzen - so vielseitig zeigten sich die Emotionen auf den Wahlpartys in Fürth am Sonntagabend. Die Bilder zu den Feiern der Grünen, der SPD, der CSU sowie der Fürther Linken finden Sie hier.


Zum Wahlkreis Fürth gehören neben der Stadt Fürth auch der Landkreis Fürth und der Landkreis Neustadt/Aisch-Bad Windsheim. Rund 257.000 Wahlberechtigte konnten ihre Stimme abgeben. Folgendes Bild zeigt sich nach Auszählung aller Wahllokale:

Bundestagswahl Gesamter Wahlkreis (vorläufiges Endergebnis - Stand 22.50 Uhr): Erststimmen: Christian Schmidt (CSU): 39,9 %, Carsten Träger (SPD): 22,9 %, Uwe Kekeritz (Grüne): 9,7%.  Zweitstimmen: CSU 35,2 %, SPD 18,8 %, Grüne 10,4 %, FDP 8,9 %, AfD 11,7 %, Linke 7,8 %, FW 2,6 %.

Bundestagswahl Stadt Fürth (vorläufiges Endergebnis - Stand 21.56 Uhr): Erststimmen: Christian Schmidt (CSU): 31,8, Carsten Träger (SPD): 28,6 %, Uwe Kekeritz (Grüne): 10,1 %. Zweistimmen: CSU 28,7 %, SPD 20,9 %, Grüne 11,9 %, FDP 9,1 %, AfD 11,9 %, Linke 10,8 %, FW: 1,5 %

Bundestagswahl Landkreis Neustadt/Aisch-Bad Windsheim (vorläufiges Endergebnis - Stand: 21.50 Uhr): Erststimmen: Christian Schmidt (CSU): 47,38 %, Carsten Träger (SPD): 16,96 %, Uwe Kekeritz (Grüne): 10,44 %. Zweitstimmen: CSU 41,25 %, SPD 16,57 %, Grüne 8,88 %, FDP 8,15 %, AfD 10,90 %, Linke 6,03%, FW 3,80 %.

Bundestagswahl Landkreis Fürth (vorläufiges Endergebnis - Stand 22.31 Uhr): Erststimmen: Christian Schmidt (CSU): 40,72 %, Carsten Träger (SPD): 22,73 %, Uwe Kekeritz (Grüne): 8,76 %. Zweitstimmen: CSU 35,89 %, SPD 18,81 %, Grüne 10,39 %, FDP 9,29 %, AfD 12,14 %, Linke 6,78 %, FW 2,66 %.

Die Ergebnisse der Direktkandidaten im Wahlkreis Fürth (170 von 170 Wahlbezirke ausgewertet)







Zweitstimmenergebnisse 2017 im Wahlkreis

Die Ergebnisse im oberen Diagramm zeigen die Zweitstimmenergebnisse im Wahlkreis Fürth. Das untere Diagramm zeigt die Gewinne und Verluste im Wahlkreis im Vergleich zur Bundestagswahl 2013.

35,2%

CSU

18,8%

SPD

11,7%

AfD

10,4%

Die Grünen

8,9%

FDP

7,8%

Die Linke

7,60%

6,40%

7,30%

1,30%

4,20%

2,80%

Hier geht's zum Wahlergebnisdienst der Stadt Fürth, des Landkreises Fürth und des Landkreises Neustadt/Aisch-Bad Windsheim.


Zahlen, Eindrücke, Informationen: Hier geht's zu unserem Live-Blog vom Wahl-Sonntag.


Der Artikel wurde im Laufe des Abends mehrfach aktualisiert. 

czi, hän, ja, jru

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Fürth