Dienstag, 26.03.2019

|

Christkind zu Besuch im Fürther Klinikum

Geschenke und Tröstende Worte für Kinder und Schwerstkranke - 18.12.2017 18:19 Uhr

Der zehnjährige Felix freute sich über den Besuch des Christkinds - und natürlich über die mitgebrachten Geschenke © Hans-Joachim Winckler


Zunächst besuchte es die Schwerstkranken auf der onkologischen Station und der Pallitiavstation. Danach nahm es an der Weihnachtsfeier im Spielettreff der Kinderklinik teil, wo es gemeinsam mit den kleinen Patienten Weihnachtslieder sang und die Geschichte vom Schneemann Anton vortrug. Danach gab es für die Mädchen und Jungen, wie dem zehnjährigen Felix, vom Verein "Freunde und Förderer der Kinderklinik" organsierte Geschenke. Den Kindern, die das Bett hüten mussten und denen der Weg zum Spieltreff zu anstrengend war, stattete das Christkind anschließend auch noch einen Besuch auf der Station ab.                                                                         

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Fürth