Sonntag, 19.11. - 20:34 Uhr

|

Endlich: Seukendorf bekommt eine Arztpraxis

Ab Februar wird wieder eine Medizinerin im Ort praktizieren - 18.10.2017 21:00 Uhr

Eine Arztpraxis gibt es ab Februar 2018 in der Gemeinde Seukendorf. © fn


Schon seit Jahren lotet Bürgermeister Werner Tiefel die Möglichkeiten aus, um die Ansiedlung eines Arztes im Ort zu realisieren. Bislang scheiterte dies stets an den Zulassungsmodalitäten der Kassenärztlichen Vereinigung. Doch angesichts vieler Praxen in den Städten und weniger im ländlichen Raum hat die Organisation den Weg für die Niederlassung von mehr Medizinern frei gemacht: Der Landkreis erhielt weitere Kassenzulassungen.

Zwei davon gingen an den Allgemeinmediziner Dr. Klaus-Peter Kammerer aus Langenzenn. Dies ermöglichte ihm, zwei Ärztinnen einzustellen. Beide sind Fachärztinnen für Allgemeinmedizin. Eine der beiden, Dr. Batbayar Trespe, wird ab Februar schwerpunktmäßig in Seukendorf arbeiten und dort die medizinische Grundversorgung abdecken. Wie Kammerer betont, ist die Seukendorfer Praxis eine Filiale seiner Stammpraxis in Langenzenn. Patienten, die aufwendigere Untersuchungen benötigten, müssen nach Langenzenn.

Die neuen Praxisräume sind in der Nähe des Seukendorfer Feuerwehrhauses und werden derzeit umgebaut. Die Ärztin Trespe wohnt bereits mit ihrer Familie im Ort.

Die Arbeit im Verbund hat verschieden Vorzüge, wie Mediziner Kammerer erläutert. In Zusammenschlüssen sei die Vertretung in Urlaubszeiten oder bei Notdiensten an Wochenenden einfacher. Dies und auch der zunehmende Ärztemangel am Land seien für ihn ausschlaggebend gewesen, die Filiale zu gründen.

Im Seukendorfer Gemeinderat, in dessen jüngster Sitzung sich Dr. Kammerer vorstellte, wurde ein Investitionskostenzuschuss für die neue Praxis zugesagt. Über die Höhe wurde nicht-öffentlich entschieden. Bürgermeister Tiefel hofft, dass auch der nächste Plan aufgeht: Eine Apotheke sei kurz davor, einen Mietvertrag zu unterschreiben. 

Beate Dietz

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Seukendorf