13°

Mittwoch, 26.09.2018

|

zum Thema

FÜ-Jazz in Feierlaune

Die Fürther Szene läuft am Sonntag zur Hochform auf - 15.08.2018 16:00 Uhr

Zum Ausflug ins Grüne laden die All-Stars des Fürther Jazz Clubs FÜ-Jazz — wie hier zum 25-jährigen Vereinsjubiläum 2015 — am Sonntagnachmittag wieder mit ihrem Auftritt zur Freilichtbühne im Stadtpark. © Foto: Giulia Iannicelli


Das alljährliche Sommerkonzert auf der Freilichtbühne begeistert Musiker wie Zuhörer gleichermaßen, garantiert doch schon die große Zahl der Mitwirkenden ein anregendes und abwechslungsreiches Erlebnis. Seit Monaten wurde in einem engeren Kreis am etwa zweistündigen Programm gefeilt, verrät Club-Vorstand Armin Rech. Vor drei Wochen begann die Probephase.

Von den rund 60 Vereinsmitgliedern wirken immerhin 18 Musiker mit. So unterschiedlich ihr Alter und ihre Vorlieben auch sind, es verbinden sie Virtuosität und Spielfreude. Vom Swing reicht das musikalische Spektrum über Fusion bis hin zu Funk und Groove.

Zu den Besonderheiten des bereits um 15 Uhr beginnenden Konzerts gehört ein Duett, das man nicht alle Tage erleben kann. Eine Sängerin und ein Stepptänzer machen gemeinsame Sache. Nicht zum ersten Mal übrigens bereichert Tänzer Klaus Bleis die Musikerriege. Bis zum achtköpfigen Ensemble mit drei Bläsern und kompletter Rhythmusgruppe reicht die Bandbreite der Formationen. Lediglich die Trompete ist bei den All-Stars diesmal nicht vertreten.

Die Entwicklung des Jazz Clubs bezeichnet Armin Rech als "stabil". Von Ende September bis Mitte Mai dient die Kellerbühne des Babylon-Kinos als Quartier. Hier werden regelmäßig Konzerte mit externen Künstlern veranstaltet.

Auch auf der Freilichtbühne setzt der Verein nach dem Konzert mit Eigengewächsen noch interessante Akzente mit fränkischen Ensembles. So spielt am 2. September um 15 Uhr das Valentin Quintett um den Komponisten Felix M. Valentin mit Sängerin Gülce Baysal auf, und am 9. September um 15 Uhr legt die Big Band Big Wabbits los. Dazwischen sind am 6. September um 20 Uhr Sängerin Linda Mund und Friends zu Gast auf der Babylon-Kellerbühne.  

di

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Fürth, Fürth