Mittwoch, 21.11.2018

|

Fürth: Polizei nimmt Exhibitionisten fest

40-Jähriger soll sich schamverletzend gezeigt haben - 09.11.2018 15:14 Uhr

Ein Mann soll sich gegen 10 Uhr am Donnerstag am Platz der Opfer des Faschismus in schamverletzender Weise gezeigt haben. Anschließend entfernte er sich in Richtung der U-Bahnhaltestelle Jakobinenstraße. Das teilten Zeugen mit.

Polizei © dpa


Schon wenig später nahmen Beamte der Polizeiinspektion Fürth einen 40-jährigen Mann am Hauptbahnhof fest, auf den die Beschreibung zutraf. 

Die weitere Sachbearbeitung übernahm die Kriminalpolizei Fürth. Gegen den Tatverdächtigen leiteten die Polizeibeamten ein Ermittlungsverfahren ein.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

krei

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Fürth