Samstag, 18.11. - 00:06 Uhr

|

Fürth: Streit nach Versammlung endet rabiat

Männer aus rechtsextremem Spektrum provozieren und treten Frau in den Bauch - 17.06.2012 13:32 Uhr

Nachdem die Kundgebung in der Schwabacher Straße am späten Nachmittag beendet war, wollten nach Polizeiangaben zwei Männer die noch verbliebenen fünf Versammlungsteilnehmer fotografieren. Diese fühlten sich von den ungebetenen Fotografen provoziert und es kam zu einer Auseinandersetzung, in deren Verlauf ein 22-Jähriger einer jungen Frau in den Bauch trat.

Das 20-jährige Opfer kam mit starken Schmerzen ins Krankenhaus.

Die beiden Männer, die vermutlich aus dem rechtsextremen Spektrum stammen, wurden von der Polizei vorläufig festgenommen. Gegen den 22-Jährigen Treter wird wegen des Verdachts der Körperverletzung ermittelt. 

ots

1

1 Kommentar

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Fürth