Montag, 10.12.2018

|

Fürther Rathaus aus über 50 000 Lego-Steinen

Bauwerk kann noch zwei Wochen im Modehaus Wöhrl besichtigt werden - 17.07.2018 16:00 Uhr

Aus über 50 000 Lego-Steinen wurde das Fürther Rathaus nachgebaut. © Hans-Joachim Winckler


Über 1500 Neugierige schauten dem Neumarkter während des Fürth-Festivals am Wochenende im Untergeschoss von Wöhrl bei der Arbeit zu und legten — für einen Euro pro Stein — auch selbst Hand an. Schöner Nebeneffekt: Die Vorsitzende der Stiftung „Sozial. Stark Fürth", Elisabeth Reichert, durfte sich über einen Reinerlös von rund 15 000 Euro freuen. Das Geld aus der Benefiz-Aktion trägt zur Finanzierung des Neubaus für das Jüdische Museum bei. Noch zwei Wochen kann das liebevoll gestaltete Bauwerk im Modehaus an der Freiheit bewundert werden. Danach findet es in der VR-Bank am Kohlenmarkt seinen Platz. 

Hans-Joachim Winckler

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Fürth