18°

Mittwoch, 18.07.2018

|

Kollision auf der B14: Zwei Verletzte bei Unfall in Roßtal

Bundesstraße war in Richtung Nürnberg für längere Zeit gesperrt - 23.11.2017 09:38 Uhr

Ein roter VW Polo wollte in Großweismannsdorf auf die B14 abbiegen. Dabei kam es zu einer Kollision mit einem anderen Auto. © ToMa/Eberlein


Nach Informationen der Feuerwehr wollte ein VW Polo am späten Mittwochabend gegen 23.45 Uhr vom Zirndorfer Weg auf die B14 abbiegen. Aus noch ungeklärter Ursache kollidierte der Kleinwagen mit einem aus Stein kommenden Auto. Beide Insassen des Polo wurden laut Feuerwehr bei dem Unfall leicht verletzt, es entstand ein Sachschaden von etwa 15.000 Euro. Wegen Bergungsarbeiten war die B14 in Richtung Nürnberg für etwa 45 Minuten gesperrt. 


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Großweismannsdorf