Freitag, 15.12. - 12:57 Uhr

|

Langenzenns Pusteblume wächst

Fröhliche Lieder der Kinder beim Richtfest - 02.12.2017 09:00 Uhr

Die Kinder aus der Pusteblume feierten beim Richtfest gerne mit. Schon im Sommer 2018 könnte der Anbau an die Kindertagesstätte fertig sein. © Foto: Ralf Jakob


Bürgermeister Jürgen Habel hob hervor, dass die Stadt mit diesem Neubau nun "locker ausreichend Betreuungsplätze" für ihre kleinsten Bürger habe. Der Anbau wurde nötig, weil neben den drei bestehenden Kindergartengruppen eine zusätzliche Krippengruppe eingerichtet worden war. Deren Quartier im Keller galt von Anfang an nur als Übergangslösung.

Dekan Friedrich Schuster, Hausherr der Einrichtung, bezifferte die Baukosten auf eine Million Euro. Weil die Pusteblume sich auf die Integration behinderter Kinder spezialisiert hat, wird ein Aufzug eingebaut. Der Rohbau wird nun winterfest gemacht. Je nach Wetterlage soll der Innenausbau im Frühjahr erfolgen. Wenn alles optimal läuft, so Dekan Schuster, kann die Kinderkrippe im Sommer umziehen. 

Ralf Jakob

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Langenzenn