14°C

Donnerstag, 24.07. - 03:50 Uhr

|

Nachwuchs-Steinmetz übt beim Turmfest

25.05.2012 09:00 Uhr

Selbst Hand anlegen konnte man auch bei einem Steinmetz.

Selbst Hand anlegen konnte man auch bei einem Steinmetz. © Wunder


Auf dem Kirchplatz herrschte reges Treiben, die Menschen genossen die heimelige Atmosphäre des Areals, um den Konzerten der Ensembles der Städtischen Sing- und Musikschule zu lauschen, sich Tänze anzusehen oder Gaumenfreuden zu frönen. Auf dem angrenzenden Pfarrhof luden Handwerker zu „Kunst und Kurzweil“ ein und ließen vergangene Jahrhunderte lebendig werden. Der kleine Philip aus Zirndorf etwa hatte viel Spaß beim Steinmetz: Auf einem Stuhl stehen, um auf Arbeitshöhe zu gelangen, übte er sich eifrig beim Behauen eines Sandsteins mit dem Beil. 

Claudia Wunder

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.