24°

Freitag, 21.09.2018

|

Nadelöhr zwischen Seukendorf und Cadolzburg

Staatsstraße wird halbseitig gesperrt - 20.06.2018 16:00 Uhr

Die Staatsstraße 2409 zwischen Seukendorf und Cadolzburg wird halbseitig gesperrt. © Colourbox


Voraussichtlich bis 28. Juni soll das so bleiben. Der Grund: Das Staatliche Bauamt Nürnberg lässt die Einmündung umbauen, denn entlang der Kreisstraße FÜ 2 Richtung Seckendorf wird ein Geh- und Radweg entstehen. Die Arbeiten laufen bereits seit dem 2. Mai.

Im Zuge des Projekts wird der Kreuzungsbereich umgestaltet. Unter anderem werden die vorhandenen Fahrbahnteiler versetzt, um künftig abbiegende Autofahrer abzubremsen. Auf der ST 2409 wird ab Mittwoch die alte Deckschicht abgefräst und durch eine neue ersetzt. Diese Arbeiten sollen eine Woche dauern. Die Fertigstellung des Radwegs ist für Mitte August vorgesehen. 

fn

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Cadolzburg