Mittwoch, 26.09.2018

|

Nobelpreisträgerin Shirin Ebadi zu Gast in Cadolzburg

Menschenrechtsaktivistin sah das Musical "Nisha" und trug sich ins Goldene Buch ein - 22.06.2018 17:12 Uhr

Hoher Besuch: Im Beisein von Landrat und Bürgermeister,einer Delegation der Cadolzburger Burgfestspiele sowie der in Nürnberg lebenden, ebenfalls aus dem Iran stammenden Schauspielerin Maede Soltan trug sich Shirin Ebadi ins Goldene Buch der Marktgemeinde ein. © Foto: Thomas Scherer


Dem feierlichen Akt wohnten Bürgermeister und Landrat sowie eine Abordnung der Burgfestspiele Cadolzburg bei. Letztere, die sich in ihrer neuen Produktion auch diesem Themenkomplex widmen, hatten die Menschenrechtsaktivistin in die Landkreisgemeinde eingeladen.

Wegen ihres Engagements speziell für Kinderrechte im Iran ins Visier der Mächtigen in ihrer Heimat geraten, lebt Ebadi inzwischen unter strengem Personenschutz in Großbritannien. "Erst wenn Staat und Religion wieder komplett getrennt sind, wird sich die Lage im Iran verbessern", sagt die Mutter von zwei Töchtern.

  

ts

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Cadolzburg