12°

Samstag, 16.02.2019

|

Polizei-Razzia in der Gustavstraße

Beamte nahmen zwölf Jugendliche in Gewahrsam - Betrunkener Wirt - 27.01.2009


Kurz nach 22 Uhr betraten die Beamten das Lokal und stellten nach ihren Angaben fest, dass sich in einem zur Diskothek umgebauten Nebenraum zahlreiche Jugendliche aufhielten. Als diese merkten, dass Polizei anwesend war, versuchten sich etliche von ihnen schnell aus dem Staub zu machen. Weitere Streifen, die um Unterstützung gebeten wurden, wussten das jedoch zu verhindern.

Die Einsatzkräfte nahmen die Personalien von allen im Alter zwischen 12 und 15 Jahren auf, etliche standen unter Alkoholeinfluss und rauchten Zigaretten. Den Gastwirt, der laut Polizei ebenfalls einiges intus hatte, schien das Verhalten seiner Gäste nicht zu interessieren.

Gegen ihn wird nun wegen Verstößen nach dem Jugendschutzgesetz ermittelt. Außerdem wurde der Vorfall der Stadt Fürth gemeldet, die weitere ordnungsrechtliche Verstöße, etwa gegen das Rauchverbot, ahnden kann. Alle Jugendlichen wurden ihren Eltern übergeben. 

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Fürth