10°

Dienstag, 25.09.2018

|

Polizei schnappt Steiner Graffiti-Sprüher

17-Jähriger richtete viele Tausend Euro Schaden an - 15.05.2018 12:29 Uhr

Insbesondere in der Nacht von Mittwoch, 18., auf Donnerstag, 19. April, tobten sich der oder die Täter überwiegend in der Regelsbacher Straße und dem Neuwerker Weg aus. Besprüht wurden Hauswände, Garagen, Container und eine Bushaltestelle – unter anderen mit dem Schriftzug "The Spook".

Steiner Polizisten kamen nun einem mittlerweile 17-Jährigen auf die Spur, sie durchsuchten dessen Wohnung und stellten Beweismittel sicher. Der Jugendliche muss sich wegen circa zwei Dutzend Fällen von Sachbeschädigung durch Graffiti verantworten. Der Schaden beträgt einige Tausend Euro. Die Ermittlungen der Polizei – insbesondere mit Blick auf mögliche Mittäter – dauern an.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

fn

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Stein