Samstag, 25.11. - 03:11 Uhr

|

Punktlandung mit dem Roßtaler Pulzermärtl

Der Martinimarkt lockt mit besonderem Flair und vielen Ausstellern am Wochenende - 11.11.2017 16:00 Uhr

Da warten alle Kinder drauf: Höhepunkt des Markttreibens ist am Sonntag um 14 Uhr der Einzug des Pulzermärtls (vorne links), der – wie hier vergangenes Jahr – das süße Schmalzgebäck Martinerla verteilt. © Claudia Wunder


Vor der historischen Fachwerkskulisse am Oberen Markt haben örtliche Vereine und Organisationen, Hobbykünstler und gewerbliche Anbieter 65 Stände aufgeschlagen. Parallel wird am Samstag in der Grundschule ein Gewerbemarkt eröffnet. Hier präsentieren Handwerk und Dienstleister ihre Angebotspalette. Und darüber hinaus geht zeitgleich im Rathaus eine Sozialmesse über die Bühne, bei der sich verschiedene örtliche Institutionen von der Selbsthilfegruppe bis zum Seniorenheim vorstellen. Einen Überblick über das bunte Treiben erhält man vom Turm der St. Laurentiuskirche, der an den Markttagen von 13 bis 17 Uhr geöffnet ist.

Am Samstagabend ziehen Grundschulkinder mit Laternen durch die Gassen bis zum Marktplatz, wo sie Lieder und Gedichte vortragen. Ab 19.30 Uhr wird in die St.-Laurentius-Kirche eingeladen. Es spielt das sinfonische Blasorchester der Stadtkapelle Zirndorf. Unter der Leitung von Steffen Schubert ist ein breit gefächertes musikalisches Potpourri geboten, von Händel bis hin zur Filmmusik von Ennio Morricone und zu einigen Hits von Leonard Cohen. Das Blasorchester mit rund 30 Mitgliedern hat auf dem Programm auch die "Abendstimmung" des zeitgenössischen tschechischen Komponisten Pavel Stanèk und das Trompetenkonzert von Vivaldi (Kartenvorverkauf im Pfarramt, bei Lotto Schuh, Sparkasse und Raiffeisenbank).

Besucherstärkster Tag des Roßtaler Marktes ist traditionell der Sonntag. Nach den Gottesdiensten öffnen erneut ab 10 Uhr die Budengasse und die verschiedenen Ausstellungen. Spätestens ab 14 Uhr stehen dann die Kinder im Mittelpunkt: Der Pulzermärtl zieht auf den Marktplatz ein und hat die Martinerli — das süße Schmalzgebäck — dabei. Danach gibt es für Kindergartenkinder um 15 und 16 Uhr Theater im evangelischen Gemeindehaus (Rathausgasse).

  

fn

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Roßtal