25°

Freitag, 21.09.2018

|

Schmuckstücke auf Rädern: Oldtimer-Treffen in Unterulsenbach

Mehrere Tausend Besucher kamen nach Wilhermsdorf - Unterhaltsame Traktorrallye - 27.08.2018 15:20 Uhr

Viel bestaunt wurden die auf der Wiese die in Reih und Glied angetretenen Autoveteranen. Der Glanz vergangener Zeiten wurde hier wieder lebendig.


Die Hauptattraktion dabei war eine Traktorrallye über Stock und Stein, Hackschnitzelhügel und Wippe. Und nicht zu vergessen: über die Furt am aufgestauten Ulsenbach.

Für viele Traktoristen, die sich die Bachüberquerung zutrauen, ist das ein feuchtes Vergnügen. Und für ihre oft sorgsam gehegten Gefährte ist es eine ziemlich schmutzige Unterbodenwäsche. Doch dafür bekommen sie verdienten Künstlerlohn: den Applaus Hunderter Zuschauer, die sich um die Furt drängen.

Bilderstrecke zum Thema

Zeitlos schön: Die Fahrzeuge beim Oldtimer-Treffen in Unterulsenbach

Es gibt Dinge, die werden mit der Zeit immer besser. Wie eine gute Flasche Wein, die TV-Serie "Seinfeld" - oder eben Oldtimer, wie sie am Wochenende in Unterulsenbach präsentiert wurden. Ob Cabrios, Traktoren oder Busse, Liebhaber zeigten ihre gut gepflegten Schätze und bewunderten auch die Fahrzeuge anderer Oldtimer-Narren.


Wieder waren mehr als 200 historische Traktoren zu bewundern, darunter ein Mini-Hanomag R12B aus dem Jahr 1955 oder zahlreiche Lanz-Bulldog, die ihre Besitzer hatten registrieren lassen. Schlepper machen den besonderen Reiz bei diesem Treffen aus.

Auch mehrere Dutzend Pkw-Glanzlichter waren geparkt. Neben Motorrädern und einem "Drohnenjäger"-Bundeswehr-Lkw war heuer auch ein englischer Schützenpanzer im Zenngrund. Etliche Motorräder konnte man sich ebenfalls ansehen.

Mehrere Tausend Besucher hatten dabei genauso ihren Spaß wie die Oldtimer-Besitzer. Die Gespräche über die Fahrzeuge dauerten das ganze Wochenende an, und für die Kleinsten gab es eine besondere Attraktion: Kinder wurden im Feuerwehrauto durch die Gegend kutschiert.

  

wra

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Wilhermsdorf