12°

Samstag, 22.09.2018

|

Tag der Artenvielfalt im oberen Farrnbachtal

Attraktives Programm lädt zum Entdecken ein - 19.05.2012 19:00 Uhr

Das obere Farrnbachtal von seiner schönsten Seite. © Hans-Joachim Winckler


Zwischen Burgfarrnbach und Hiltmannsdorf liegt das obere Farrnbachtal, das auf engem Raum eine so abwechslungsreiche Landschaft bietet, wie man sie in Stadtnähe nicht erwarten würde. Der Bund Naturschutz und das Umweltplanungsamt haben für die Veranstaltung, die um 10 Uhr offiziell eröffnet wird, ein umfangreiches Programm ausgearbeitet.

Dazu gehören unter anderem eine Vogelstimmenwanderung (8 Uhr), ein Kräuterspaziergang (10 Uhr), eine Walderkundung (11 Uhr), die Führung „Was lebt im Farrnbach?“ (13 Uhr) und ein Insektenspaziergang (14 Uhr). Alle Führungen sind kostenlos und beginnen in der Hiltmannsdorfer Straße auf Höhe der Grafenweiher.

Rund um die Weiher sind Infostände aufgebaut, es gibt Spiele für Kinder, außerdem Speisen und Getränke. 

fn

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Fürth