24°

Freitag, 21.09.2018

|

Tod bei Tuchenbach: Motorradfahrer prallt gegen Punto

Biker stirbt noch an der Unfallstelle - Beim Überholen Auto übersehen - 10.05.2017 18:06 Uhr

Ein Motorradfahrer ist bei einem Unfall bei Tuchenbach ums Leben gekommen. © NEWS5 / Schmelzer


Nach Polizeiangaben war der 54-Jährige gegen 15.45 Uhr mit einem Vespa-Roller auf der Verbindungsstraße von Tuchenbach nach Höfen unterwegs. In einer langgezogenen Rechtskurve wollte er einen Traktor überholen, übersah dabei aber einen entgegenkommenden Fiat Punto, der von einem 48-Jährigen gesteuert wurde. Es kam zum Frontalzusammenstoß.

Bilderstrecke zum Thema

Tödlicher Unfall bei Tuchenbach: Motorradfahrer prallt gegen Auto

Nach Polizeiangaben war ein 54-Jährige gegen 15.45 Uhr mit einem Vespa-Roller auf der Verbindungsstraße von Tuchenbach nach Höfen unterwegs. In einer langgezogenen Rechtskurve wollte er einen Traktor überholen, übersah dabei aber einen entgegenkommenden Fiat Punto, der von einem 48-Jährigen gesteuert wurde. Es kam zum Frontalzusammenstoß.


Reanimationsversuche eines Notarztes schlugen fehl: Der Motorradfahrer starb noch an der Unfallstelle an seinen schweren Verletzungen. Der Fahrer des Punto kam mit einem Schock ins Krankenhaus. Über der Unfallstelle kreiste ein Polizeihubschrauber, der den hinzugezogenen Gutachter mit Luftaufnahmen bei seiner Arbeit unterstützte.

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die Verbindungsstraße war mehrere Stunden lang komplett für den Verkehr gesperrt. Die Freiwillige Feuerwehr leitete den Verkehr um.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Tuchenbach