Freitag, 19.10.2018

|

zum Thema

Wenn die Wanderreporterin zur Biertesterin wird

Auf ihrer zweiten Etappe wanderte Melanie Kunze nach Langenzenn - 10.08.2018 20:15 Uhr

Sie ist Tierärztin und Hundezüchterin: Auf meinem Weg von Markt Erlbach nach Langenzenn machte ich Halt bei Sonja Gräber. Sie züchtet Cavalier King Charles Spaniel. Diese Rasse ist besonders freundlich und schmusebedürftig; darüber hinaus lässt sie sich ohne Probleme fotografieren. © Privat


Das Reinheitsgebot wird bei den Brauern der Lahma-Brauerei nicht immer eingehalten. Das ist auch nicht weiter dramatisch. Denn die Lahma-Brauerei wird von 42 Hobby-Brauern betrieben. Das Getränk wird ausschließlich für private Zwecke gebraut - und getrunken. 

Hobby-Brauer gründeten in Langenzenn die Lahma-Brauerei. Der Name leitet sich vom typischen lehmigen Boden in Langenzenn ab. Das selbst gebraute Bier durfte Melanie Kunze natürlich probieren. © Melanie Kunze


Auf die Idee kamen ein paar Freunde vor sechs Jahren. Sie besuchten einen Braukurs, und das machte ihnen so viel Spaß, dass sie sich eine Brauerei im ehemaligen Milchhaus einrichteten. 80 Hektoliter pro Jahr füllen Michael Vögele und die anderen Vereinsmitglieder ab. Frauen gibt es in der Runde nicht. Die wollten wohl keinen Kurs besuchen. "Unsere Frauen unterstützen uns aber voll und ganz."


Hier gibt es Melanies Tour nach Langenzenn zum Nachlesen.


Gebraut wird Helles, Dunkles und Weizen. Außerdem darf sich jedes Lahma-Mitglied eigene Kreationen überlegen. So sind schon Biere mit den Geschmacksrichtungen Ingwer und Lemongrass entstanden. Wie das schmeckt? Das kann man beim Altstadtfest Anfang September testen. 

Weitere Infos: www.romantisches-franken.de

Hier finden Sie unsere interaktive Karte mit der Route der Wanderreporter.

  

Melanie Kunze

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Fürth