Montag, 20.11. - 00:53 Uhr

|

Wilhermsdorf repariert und wirft nicht weg

Auch in der Zenngrundgemeinde bieten jetzt Ehrenamtliche Hilfe im Repair Café an - 09.10.2017 13:00 Uhr

Am Ende dampfte sie wieder: Hilfe bot das Repair Café. © Foto: Helmut Tichy


Eine alte Dampfmaschine oder ein Bügeleisen waren unter den Stücken, die im Bürgersaal wieder in Ordnung gebracht wurden. Helmut Tichy, SPD-Gemeinderat und im Seniorenbeirat der Marktgemeinde aktiv, hatte das Reparaturtreffen angeregt und er war begeistert vom erfolgreichen Start. Über 30 Leute kamen während der vier Stunden vorbei.

Wie funktioniert das?

Einige wollten nur mal schauen, wie das System funktioniert, doch die meisten hatten ihre kaputten Geräte dabei, von denen sie sich allerdings nicht gleich am Wertstoffhof trennen wollten.

Deshalb hatten die ehrenamtlichen Fachleute aus dem Zenngrundort — darunter Richard Billmann, Pit Schomacker, Walter Wolf, Ernst Baumann, Manfred Müller oder Werner Bratenstein — jede Menge zu tun. Gemeinsam mit den Besitzern taten sie ihr Bestes. "Bei einer älteren Mikrowelle, da ging nichts mehr", räumt Tichy lachend ein. "Doch von Spielzeug über Haartrockner oder ein Fahrrad bis zu einem Drucker gab es Erfolgsmeldungen", berichtet der Organisator.

Nach Defektem kramen

Nach dem erfolgreichen Testlauf soll sich das Repair Café im Zenngrundort etablieren. Schon am 28. Oktober öffnen die ehrenamtlichen Fachkräfte des "Initiativkreises Repair Café Wilhermsdorf" wieder von 10 bis 14 Uhr die Türen am Bürgersaal neben dem Rathaus.

Helmut Tichy fordert schon jetzt dazu auf, defekte Stehlampen, Staubsauger, Küchen- und Haushaltskleingeräte, Spielzeug oder Unterhaltungselektronik herauszusuchen und vorbeizukommen. Denn bei der Premiere wurde bewiesen: Die meisten Gegenstände sind reparabel. 

HEINZ WRANESCHITZ

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Wilhermsdorf