Dienstag, 21.11. - 20:39 Uhr

|

28-Jähriger fährt Fußgänger im Hahnenkamm um

Autofahrer fuhr zunächst weiter - Über eine Promille Alkohol - 13.03.2017 13:28 Uhr

Der 28-Jähriger war Freitagnacht mit seinem Auto in dem Hahnenkammort auf dem Nachhauseweg. Dabei erfasste er einen Fußgänger, der nach Angaben des Fahrers unvermittelt auf die Straße gelaufen war. Der Fußgänger wurde dabei schwer verletzt, unter anderem erlitt er einen Trümmerbruch am linken Arm.

Der Autofahrer fuhr zunächst nach Hause, kam aber zu Fuß in Begleitung seiner Eltern an die Unfallstelle zurück. Ein Alkoholtest bei ihm ergab einen Wert von etwas über einem Promille.

Den genauen Unfallhergang soll nun ein Gutachters klären, der Fahrer des Pkw muss sich wegen Gefährdung des Straßenverkehrs verantworten.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Gunzenhausen