Freitag, 20.10. - 05:26 Uhr

|

Aus Eifersucht: Mann attackiert Ex-Freundin und deren Partner

24-Jähriger brach betrunken in Wohnung ein - 01.10.2017 15:11 Uhr

Die Polizei Gunzenhausen wurde am Samstagabend zu einem Anwesen nach Muhr am See gerufen, da dort ein Mann randalierte und gegenüber den anwesenden Personen handgreiflich wurde. Hintergrund dürfte eine Beziehungsstreitigkeit gewesen sein, so die Polizei.

Der 24-jährige Mann aus dem Landkreis Ansbach hatte sich zuvor gewaltsam Zutritt in die Wohnung verschafft und zwei Türen eingetreten. Als er nun seine ehemalige Freundin und deren Freund mit Schlägen attackierte und diese sowie weitere Gäste massiv bedrohte, wurde er von den Geschädigten noch vor Eintreffen der Polizei überwältigt und der Polizei schließlich übergeben. Der Randalierer wurde vorläufig festgenommen und zur Polizei gebracht.

Wegen gefährlicher Köperverletzung und Bedrohung erwarten den zum Tatzeitpunkt leicht angetrunkenen Täter strafrechtliche Konsequenzen.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

ynn E-Mail

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Muhr am See