Montag, 10.12.2018

|

Betrunken in Döckingen gegen Steinmauer gefahren

Drei Menschen wurden leicht verletzt, das Auto ist ein Totalschaden - 15.01.2018 10:49 Uhr

Gegen 5.50 Uhr fuhr der 25-Jährige zusammen mit seinen 17 und 22 Jahre alten Mitfahren in Döckingen auf der Wolferstädter Straße in Richtung Hauptstraße. Weil der Fahrer mit einem Alkoholwert von fast zwei Promille ziemlich betrunken war, kam er mit seinem Auto nach links von der Straße ab und prallte frontal in eine Steinmauer. Die drei Männer aus dem Landkreis Ansbach kamen leichtverletzt ins Gunzenhäuser Krankenhaus.
Der total beschädigte Wagen musste abgeschleppt werden, insgesamt entstand ein Sachschaden von 12.000 Euro. Die Freiwillige Feuerwehr Döckingen musste das auslaufende Öl binden. Dem Fahrer wurde Blut abgenommen und sein Führerschein sichergestellt. Ihn erwartet ein Strafverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung und fahrlässiger Körperverletzung.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen. 

beh

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Gunzenhausen, Döckingen, Döckingen