Mittwoch, 21.11.2018

|

Doppelgeburtstag im Künstleratelier

Mörsach: Spannender Start in ein Konzertjahr der Extraklasse - 07.01.2018 08:07 Uhr

Das Melton-Tuba-Quartett kommt nach Mörsach. © privat


Den Auftakt in ein Konzertjahr der Extraklasse macht am Sonntag, 7. Januar, um 16 Uhr das Melton-Tuba-Quartett, das seine ebenfalls 30-jährige Erfolgsgeschichte mit einer Jubiläumstour begeht. Der Nachmittag mit den vier charmanten Tubisten steht unter dem Tourmotto „Unspielbar ist gar nichts“.

Das Melton-Tuba-Quartett will seinen Zuhörern ein ungewöhnliches und unvergessliches Musikereignis bescheren. Immer wieder aufs Neue verstehen es die Musiker, das Publikum mit abwechslungsreicher Moderation in ihren Bann zu ziehen. Der Erfolg liegt in der Mischung, die von Renaissance bis zur Moderne, von der Klassik bis zum Jazz reicht. Das einzige professionelle Tubistenquartett Deutschlands hatte im Januar 1988 seinen ersten Auftritt. Das Zusammenspiel im Quartett beschrieb ein Kritiker als einen „Ausbruch in die Welt der feinen Klänge“.

Karten zum 30-Jahre-Doppeljubiläum können unter 09831/4212 oder info@atelier-zimmermann.de reserviert werden. 

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Arberg