-1°

Montag, 18.12. - 19:44 Uhr

|

Johannes und Lisa Wagner gaben sich das Ja-Wort

Mit dem Pferdegespann zur Dittenheimer Kirche gefahren - 01.07.2017 12:11 Uhr

Johannes und Lisa Wagner gaben sich in Dittenheim das Ja-Wort. © Ilona Oppel


Dort wurden die Agrarbiologin und der Agraringenieur unter festlichen Klängen des Dittenheimer Posaunenchors von Angehörigen und Freunden empfangen. Die Trauung führte Pfarrerin Barbara Meister-Hechtel durch. Außerdem bereicherten der Posaunen- und der Kirchenchor aus Dittenheim sowie eine Gesangseinlage der Brautfamilie den Gottesdienst.

Die Eheleute fanden während ihres Studiums der Agrarwissenschaften an der Universität Hohenheim zueinander. Beruflich ist Lisa Wagner, eine geborene Vogt, in ihrer baden-württembergischen Heimat verwurzelt, wo sie bei der Rieger-Hofmann-GmbH als Beraterin für Wildblumen und Wildgräser ihre Leidenschaft für Flora und Fauna auslebt. Ihr Ehemann Johannes fand am Müßighof der Regens-Wagner-Stiftung in Absberg eine berufliche Bleibe.

Da er nach dem Studium noch eine Ausbildung zum Zimmermann absolvierte, bringt er an seiner Arbeitsstelle neben seinem landwirtschaftlichen Know-how ebenso viel handwerkliches Geschick mit ein. Neben seiner Passion für Landmaschinen fungiert der Bräutigam auch als stellvertretender Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Ehlheim.

Dort schufen sich die beiden im vergangenen Jahr ein gemeinsames Zuhause. Zu den vielen Gratulanten gehörten neben den Kameraden der Feuerwehr der "junge Stammtisch des jährlichen Konzerts der Burgenlandkapelle in Dittenheim" sowie die Arbeitskollegen des Müßighofs.

Zu schwungvollen Klängen des Posaunenchors wurden Lisa und Johannes Wagner anschließend in einem Mercedes-Oldtimer zum Ort ihrer wahrlich ausgelassenen Hochzeitsfeier, dem Gasthaus "Zur Sonne" in Wachstein, chauffiert. 

privat E-Mail

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.