Freitag, 16.11.2018

|

Lkw rutschte in den Graben

Unfälle in der Region Gunzenhausen gingen glimpflich aus - 11.12.2010 07:54 Uhr

Zwischen Dittenheim und Windsfeld kam dieser Lkw bei Schneeverwehungen von der Fahrbahn ab. © Gruber


Die größten Behinderungen gab es auf der Staatsstraße 2230 zwischen Dittenheim und Windsfeld. Dort war die Straße um 7.30 Uhr wegen der Schneeverwehungen sehr eng und ihr Rand schlecht sichtbar. Im Lkw-Begegnungsverkehr rutschte ein Fahrzeug in den Graben und konnte nicht mehr bewegt werden.

Die Polizei war schnell vor Ort und regelte den Verkehr. Später kam ein Trupp der Straßenmeisterei hinzu und räumte die Straße frei, sodass der Verkehr trotz des gestrandeten Lkw, der einer Firma in Baden-Württemberg gehört, wieder problemlos floss. Das Unfallfahrzeug musste im Laufe des Tages mit schwerem Gerät auf die Fahrbahn gehievt werden. Die Verkehrssituation im Gunzenhäuser Land war mit der im Ballungsraum Nürnberg nicht zu vergleichen, dort gab es auch deutlich mehr Schnee. 

dre

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Dittenheim, Windsfeld