Mittwoch, 21.11.2018

|

Neuer Medienpartner für den Deutschen Gartenbuchpreis

Das Kundenmagazin „Buchjournal“ ist neuer Medienpartner des Deutschen Gartenbuchpreises. - 07.12.2010 17:05 Uhr

Die Arbeitsgemeinschaft Publikumsverlage fordert mehr Literatursendungen im ZDF. © colourbox.com


Gemeinsam mit dem „Buchjournal“ wird im kommenden Jahr zudem ein Leserpreis vergeben, für den die Leser des Magazins ihren Favoriten aus den nominierten Titeln prämieren können. Der Deutsche Gartenbuchpreis wird 2011 zum fünften Mal vergeben. Sponsor des Preises ist die Unternehmensgruppe STIHL. Vergeben werden Preise in den Kategorien „Bester Ratgeber“, „Bester Bildband“, „Bestes Buch über Gartengeschichte“ und „Bester Garten-Reiseführer“.

Neue Kategorien ab 2011 sind „Bestes Gartenportrait“ und der „European Garden Book Prize“ für das beste Europäische Gartenbuch. Einsendeschluss für Bewerbungen ist der 5. Februar, die Verleihung findet am 18. Februar  auf Schloss Dennenlohe statt www.dennenlohe.de/de/dt-gartenbuchpreis).

Das „Buchjournal“ ist das Kundenmagazin für den deutschsprachigen Buchhandel und wird vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels herausgegeben. Es er-scheint sechsmal jährlich mit einer Auflage von jeweils 328.000 Exemplaren in Deutschland, Österreich und in der Schweiz und ist in mehr als 2.300 Buchhandlungen kostenlos erhältlich. 

ab

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Unterschwaningen, Dennenlohe