15°

Mittwoch, 26.09.2018

|

Oettinger Brauerei präsentiert ihre Arbeitsplätze

Von Technik und Sauberkeit beeindruckt - "Azubi-Tag" kam gut an - 20.11.2014 08:00 Uhr

Die Oettinger-Auszubildenden mit Monika Steidle, Jürgen Reiß und Ludwig Metz.


Sehr schnell waren die sechs angebotenen Termine ausgebucht. So wurden Gruppen mit je 50 Personen von den Oettinger Braumeistern Ludwig Metz, Hans Dietrich, Jürgen Reiß, Alexander Leykauf, Hannes Bayerlein und Tobias Michel durch den Betrieb geführt. Die jüngste Teilnehmerin war die Tochter eines Füllereimitarbeiters im Alter von sechs Monaten.

Die Besucher waren von der technischen Ausstattung und der Sauberkeit der Anlagen beeindruckt. Voller Stolz zeigten die Mitarbeiter ihren Familien ihre Arbeitsplätze und beschrieben ihnen die verfahrenstechnischen Abläufe. Bestens informiert und mit einem guten Gefühl verließen die letzten Besucher gegen 21 Uhr die Brauerei.

Gleich am nächsten Tag veranstaltete die Brauerei für ihre Auszubildenden  einen „Azubi-Team-Tag“. An einer von Norbert Metz, Mitarbeiter des Landschaftspflegeverbandes Ansbach, geführten Wanderung am Hesselberg lernten sich die Lehrlinge aus den verschiedenen Ausbildungsberufen wie Fachkräfte für Lebensmitteltechnik, Bierbrauer, Berufskraftfahrer, Industriekaufleute, Studenten des dualen Studiengangs Bachelor of Arts BWL-Industrie und zwei Praktikanten der Studiengangs Ernährungs- und Versorgungsmanagement kennen und erlebten gemeinem einen Tag außerhalb des Betriebs.

Personalleiterin Monika Steidle und der Ausbildungsleiter Technik Jürgen Reiß begleiteten die 13 Azubis bei der Wanderung. Danach hieß es nicht Bier brauen, sondern Käse herstellen beim Schmalzmüller. Der Aktionstag wurde mit einer Wanderung zur Forstquell Brauerei in Fürnheim, dem Stammhaus der Oettinger Brauerei GmbH, und einer kleinen Führung durch Ludwig Metz abgerundet.

Die Brauereiführungen für Mitarbeiter und der Azubi-Tag zeugen nach den Worten des technischen Betriebsleiters von einer höchst intakten Unternehmenskultur und einem Betrieb, in dem sich die wohlfühlen. Im nächsten Jahr wird es eine Wiederholung dieser Aktionen geben.

Die Oettinger Brauerei beschäftigt am Standort Oettingen 420 Mitarbeiter und stellt etwa vier Millionen Hektoliter Getränke pro Jahr her. Insgesamt umfasst die Oettinger Gruppe vier Brauereien in Deutschland. 

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Hainsfarth, Auhausen