11°

Sonntag, 23.09.2018

|

Spider Murphy Gang rockt bei "Lieder am See"

Kult-Band lockt die Fans an den Brombachsee - Wishbone Ash und Genesis-Projekt auch dabei - 14.12.2017 06:11 Uhr

Stimmungskanonen am Badestrand von Enderndorf: Günther Sigl und seine Spider Murphy Gang rocken beim Oldie-Festival "Lieder am See". © Harald Sippel


Am Samstag, 4. August, sorgt beispielsweise die unverwüstliche Spider Murphy Gang für Stimmung am Strand von Enderndorf; beim "Skandal im Sperrbezirk", der "Schickeria" oder bei "Mir san a bayrische Band" bleiben weder Füße noch Kehlen still.

Ebenfalls dabei auf (mindestens) Bayerns schönstem Festival-Gelände ist die britische Rockband "Wishbone Ash", die ihre größten Erfolge schon in den 1970er-Jahren feiern konnte. Einzig verbliebener "Veteran" von damals ist Gitarrist und Sänger Andy Powell, der von Mark Abrahams (Gitarre), Bob Skeat (Bass) und Joe Crabtree (Drums) unterstützt wird.

Ein leckeres Häppchen ist sicher auch Ray Wilson und sein Projekt "Genesis Classic". Der schottische Rocksänger wurde 1996 von Mike Rutherford und Tony Banks als Nachfolger von Phil Collins engagiert, aber schon nach einem Jahr und einem Album ("Calling All Stations") war seine Karriere bei den Superstars wieder zu Ende: Genesis löste sich auf. Mit "Genesis Classic" präsentiert Wilson die erfolgreichsten Hits der Kult-Band und andere Megahits aus 40 Jahren Rockgeschichte — und unterlegt sie mit satten Streicherarrangements.

Man darf gespannt sein, was der Veranstalter als Hauptgänge des Musik-Menüs am Brombachsee servieren wird. Karten (69,90 Euro) gibt es jedenfalls schon jetzt — unter anderem beim Altmühl-Boten (Marktplatz 47, Mo. bis Do. 8-12, 13-17 Uhr, Fr. 8-12, 13-16 Uhr).

  

Jürgen Eisenbrand E-Mail

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Gunzenhausen, Enderndorf