12°

Samstag, 22.09.2018

|

Startschuss fällt in Unterwurmbach

Letzte Vorbereitungen für den Altmühlseelauf - 15.07.2018 06:33 Uhr

Mit einer neuen Streckenführung wartet in diesem Jahr der Altmühlseelauf auf. © Mathias Hochreuther


Die Schirmherrschaft für den 33. Heizomat-Altmühlseelauf hat erneut Karl-Heinz Fitz übernommen. Der Bürgermeister von Gunzenhausen wird um 18 Uhr den Startschuss für den Halbmarathon abfeuern. 20 Minuten später machen sich die Teilnehmer des 7,4 Kilometer langen Jedermannslaufs auf die Strecke.

Beide Laufstrecken führen dieses Jahr direkt zum See. Am Damm angekommen, biegen die Halbmarathonläufer links ab und umrunden den See bis zur Streudorfer Brücke. Anschließend führt die neue Streckenführung am Überleiter entlang zum Wendepunkt in Mörsach und von dort über das Seezentrum Wald zurück zur Sportanlage. Am Biergarten in Mörsach ist auch ein kleines Stimmungsnest geplant, wo die Besucher die Läufer hoffentlich lautstark anfeuern und unterstützen. Die Jedermannsläufer biegen am Damm links in Richtung Seezentrum Wald ab bis zum Wendepunkt und wieder zurück zur Sportanlage.

Für die Einzelwertungen der Erwachsenenläufe können sich interessierte Läuferinnen und Läufer noch bis Dienstag, 17. Juli, online oder am Tag des Laufes gegen einen geringen Aufschlag bis eine Stunde vor dem jeweiligen Start anmelden. Die Startgebühr beträgt derzeit noch 21 Euro (25 Euro bei Nachmeldung) für den Halbmarathon und zwölf Euro (13 Euro bei Nachmeldung) für den Jedermannslauf.

Nach dem Erfolg des Firmenstaffellaufes wird es diesen natürlich auch heuer wieder geben. Hier können Firmen Staffeln ins Rennen schicken, wobei sich zwischen zwei und vier Läufer die Halbmarathonstrecke frei aufteilen können. Die Staffel mit der schnellsten Gesamtzeit erhält einen Wanderpokal, der von Karl-Heinz Fitz gestiftet wurde. Daneben können sich dieses Jahr aber auch alle anderen Gruppierungen für den Staffellauf anmelden. Die Online-Anmeldung für den Staffel- und den Firmenstaffellauf ist ebenfalls noch bis 17. Juli für 36 Euro je Staffel möglich. Eine Anmeldung zu einem späteren Zeitpunkt ist aus organisatorischen Gründen nicht mehr möglich.

Bereits die neunte Auflage erfährt der sehr gut angenommene Bambinilauf. Hierbei machen sich bereits um 16.30 Uhr die Jüngsten ab Jahrgang 2011 und jünger auf die 400 Meter lange Platzrunde. Anmeldungen dazu sind nur am Veranstaltungstag ab 15 Uhr im Sportheim möglich. Gelaufen wird hier zwar ohne Zeitnahme, doch erhält jeder Teilnehmer eine Medaille und eine Urkunde. Die Nachwuchsläuferinnen und Nachwuchsläufer, die bereits zu alt für den Bambinilauf aber zu jung für den Jedermannslauf sind, können ab 17 Uhr wieder beim Schülerlauf gegeneinander antreten.

Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 2005 bis 2010 messen sich hierbei auf einer zwei Kilometer langen Strecke rund um das Sportgelände miteinander. Und sogar die Schulen können sozusagen gegeneinander antreten. Denn die Schule mit den meisten Teilnehmern erhält einen Pokal. Die Anmeldung für den Schülerlauf erfolgt am Veranstaltungstag direkt vor Ort.

Natürlich gibt es neben der Altersklassen- auch wieder eine Mannschaftswertung und traditionell kommen Läufer aus dem Stadtgebiet sowie Startende eines Gunzenhäuser Sportvereins in die Wertung zur Stadtmeisterschaft. Zusätzlich ist der Halbmarathon des Altmühlseelaufes seit diesem Jahr in der Wertung für den Läufercup.

An den sieben Verpflegungsstationen werden die Läufer wieder mit reichlich Getränken versorgt. Die ärztliche Versorgung ist durch einen Arzt und das BRK gesichert. Für die Sicherheit auf der Laufstrecke sorgen wieder die zahlreichen freiwilligen Helfer des Sportvereins Unterwurmbach und der Feuerwehren.

Das SVU-Bewirtungsteam wird im extra dafür aufgestellten Bierzelt für das leibliche Wohl sorgen, unter anderem mit einem reichhaltigen Kuchenangebot und weiteren Leckerbissen. Zum Entspannen und Wohlfühlen nach dem Lauf werden kostenlose Massagen angeboten.

Weitere Informationen gibt es auch im Internet unter www. altmuehlseelauf.de, wo auch die Onlineanmeldung möglich ist. 

MATTHIAS UNFRIED E-Mail

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Unterwurmbach