19°

Dienstag, 27.06. - 12:29 Uhr

|

Über 40.000 Teile: Merkendorfer legt Riesenpuzzle

Jürgen Reuter brauchte ein halbes Jahr um ohne Hilfe alle Teile zu verbauen - 08.03.2017 17:30 Uhr

Jürgen Reuter vor einem Teil des Riesen-Puzzles „Unvergessliche Disney Momente“. © Foto: Kuhn


Seit Mitte Oktober vergangenes Jahres war der 44-jährige Krautbauer und Firmenchef der Heglauer Krautfabrik dabei, das Ravensburger Panorama-Puzzle "Unvergessliche Disney Momente", ein Stück Filmgeschichte von "Schneewittchen und die sieben Zwerge bis "König der Löwe," zusammenzufügen. Mit den berührenden und erlösenden Worten "Endlich geschafft" fügte er dem Puzzle, das fast zwei Meter an Höhe und sieben Meter an Länge misst, das letzte Teil ein.

Die Begeisterung für Puzzles verspürt Reuter schon seit seiner Jugendzeit. Waren es anfangs noch welche mit 500 Teilen, so steigerte sich das im vergangenen Jahr. Er schaffte das Puzzle "Keith Haring: Double Retrospect"", ein riesiges zeitgenössisches Kunstmotiv mit 32 256 Teilen, das in der Lagerhalle zu betrachten ist.

Reuter widmet sich nach der Erledigung der täglichen Arbeiten in der Krautfabrik und der Belieferung von Geschäften und Kunden seinem Hobby. Das "Hineinfinden" in das Puzzeln ist für ihn mehr als eine große Herausforderung. Der Heglauer findet dabei Ruhe und Entspannung, besonders in den Wintermonaten, wenn die Feldarbeiten ruhen.

Zum Finden der einzelnen Puzzleteile hat sich Reuter eine eigene Methode, ein ausgeklügeltes System, angeeignet — und gibt es nicht preis. Mit gutem Auge, Geduld und Durchhaltevermögen machte er sich daran, die mit jeweils 4032 Puzzleteilen gelieferten Plastiktüten nach einer beigefügten Druckvorlage zu den zehn Disney-Szenen zusammenzusetzen. Das Riesenpuzzle ist wie eine kleine Zeitreise, denn die Szenen sind chronologisch nach dem Erscheinungsjahr des jeweiligen Films geordnet.

Das Riesenpuzzle zeigt Motive aus Disney-Filmen. © Horst Kuhn


Es beginnt mit der Geschichte von "Schneewittchen und die sieben Zwerge" von 1937. Daneben sind "Fantasia" mit Mickey Maus als Zauberlehrling und Elefant "Dumbo", der mit seinen Ohren fliegen kann, zu sehen. Das Rehkitz "Bambi" führt zur schönen "Cinderalla" in ihrem leuchtend weißen Kleid. In der unteren Reihe lädt "Peter Pan" die Darling-Geschwister ein, niemals erwachsen zu werden. Daneben sitzt Menschenjunge Mogli auf dem Bauch von Bär Balu aus "Das Dschungelbuch". "Arielle – Die Meerjungfrau" unternimmt eine Bootsfahrt mit Prinz Eric, und "Die Schöne und das Biest" tanzen in ihr Glück. Den Abschluss der Zeitreise bildet "Der König der Löwen" aus den 90er-Jahren, der weltweit erfolgreichste Zeichentrickfilm. Als Rahmen um alle zehn Szenen schlängelt sich ein Filmstreifen, der auf fast 20 Meter Gesamtlänge Filmausschnitte aus den Zeichentrick-Klassikern zeigt.

Das Ravensburger Riesenpuzzle bringt etwa 20 Kilogramm auf die Waage. Jürgen Reuter ist sehr stolz darauf, das Panorama-Puzzle punktgenau bis ins kleinste Detail fertiggestellt zu haben. Die zusammengefügten Teile werden noch auf der Vorder- und Hinterseite verleimt, um das Puzzle nach dem Trocknen an der großen Wandfläche der Lagerhalle anbringen zu können, damit die Kunden das "Kunstwerk" bestaunen können. Es gilt dabei, genau hinzusehen, denn in jeder der zehn abgebildeten Szenen ist ein Mickey-Maus-Symbol zu entdecken. 

Horst Kuhn E-Mail

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Merkendorf, Heglau