10°

Donnerstag, 15.11.2018

|

Wolframs-Eschenbach zeigt etwas anderen "Winnetou"

Handlung in einen Baumarkt verlegt - Vier Aufführungen auf dem Kirchhof - 25.08.2018 12:16 Uhr

Eine etwas andere Version des beliebten Westerns-Epos "Winnetou" von Karl May ist ab Mittwoch im Kirchhof von Wolframs-Eschenbach zu sehen. © Stadt Wolframs-Eschenbach


Sechs Wochen durch Amerika reiten, diesen Gewinn beim Akkuschraubenwettbewerb wollen sich die "Blutsbrüder" des Baumarkts unbedingt unter den Nagel reißen. Ob ihnen das mit ihren fantastischen Schraubgebilden tatsächlich gelingt, das erfahren die Besucher des diesjährigen Sommertheaters auf dem Wolframs-Eschenbacher Kirchhof.

"Winnetou" ist der Titel des Stücks, das von Mittwoch bis Samstag, 29. August bis 1. September, jeweils um 20 Uhr auf dem Programm steht. Heiter, abwechslungsreich, voller Überraschungen ist diese Geschichte rund um zwei Männer, die schon als Kinder sein wollten wie Winnetou und Old Shatterhand. Karten gibt es im Vorverkauf im Kultur- und Tourismusbüro Wolframs-Eschenbach unter 09875/975532 oder -31 oder info@wolframs-eschenbach.de sowie im Bürgerladen und an der Abendkasse. 

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Wolframs-Eschenbach, Wolframs-Eschenbach