21°

Mittwoch, 28.09. - 17:28 Uhr

|

Schulstarthelfer unterstützen Kinder mit Lerndefiziten

Schulstarthelfer unterstützen Kinder mit Lerndefiziten

Philip Minkenberg greift Erstklässern helfend unter die Arme - vor 5 Stunden

HERSBRUCK  - Wenn Kinder mit Entwicklungsverzögerung oder einem Aufmerksamkeitsde­fizitsyndrom oder anderen Prob­lemen die erste Klasse besuchen, dann kommt Philip Minkenber gins Spiel. Der Heilpädagoge von der Lebenshilfe Nürnberger Land ist ein Schulstarthelfer. So nutzt zum Beispiel die Hersbrucker Grund­schule das Angebot. [mehr...]

Bilder aus der Region
Aktuelles aus Hersbruck und Umgebung

Schulstarthelfer unterstützen Kinder mit Lerndefiziten

Philip Minkenberg greift Erstklässern helfend unter die Arme - vor 5 Stunden


Schulstarthelfer

HERSBRUCK  - Wenn Kinder mit Entwicklungsverzögerung oder einem Aufmerksamkeitsde­fizitsyndrom oder anderen Prob­lemen die erste Klasse besuchen, dann kommt Philip Minkenber gins Spiel. Der Heilpädagoge von der Lebenshilfe Nürnberger Land ist ein Schulstarthelfer. So nutzt zum Beispiel die Hersbrucker Grund­schule das Angebot. [mehr...]

Hersbruck: Kindergarten sucht dringend Personal

Markt an Erziehern und Kinderpflegern sei leer - 26.09. 14:56 Uhr


Kindergarten

HERSBRUCK  - Wer Erzieher oder Kinderpfle­ger ist, hat derzeit gute Aussich­ten auf einen Job. Denn viele Ein­richtungen suchen händeringend nach gutem Personal – auch im Nürnberger Land, wie zum Bei­spiel ein Blick nach Hartenstein zeigt. [mehr...]

  Doggerwerk bei Happurg: Wo der Berg die Menschen fraß

23.09. 06:00 Uhr


Doggerwerk bei Happurg: Wo der Berg die Menschen fraß Doggerwerk bei Happurg: Wo der Berg die Menschen fraß Kaum jemand hat das Doggerwerk bei Hersbruck in den vergangenen Jahren betreten. Das unvollendete unterirdische Rüstungsprojekt der Nazis, das viele tausend KZ-Häftlinge das Leben kostete, ist aktuell stark einsturzgefährdet. Wir haben einen Blick in den Stollen geworfen - und Bilder gemacht. [mehr...]

KZ-Stollen in Happurg: Hier bröckelt NS-Geschichte

Gestein ist mürbe - Ausgedehnte Sicherheitsmaßnahme ist geplant - 23.09. 06:00 Uhr


Doggerwerk bei Happurg: Wo der Berg die Menschen fraß

HAPPURG  - Kaum jemand hat das Doggerwerk bei Hersbruck in den vergangenen Jahren betreten. Das unvollendete unterirdische Rüstungsprojekt der Nazis, das viele tausend KZ-Häftlinge das Leben kostete, ist aktuell stark einsturzgefährdet. Wir haben einen Blick in die Stollen geworfen - und Bilder gemacht. [mehr...] (5) 5 Kommentare vorhanden

Happurg: Baggersee bekommt modernen Kiosk

Gebäude wird nach hinten verbreitert - Qualität steigt durch Neubau - 22.09. 18:00 Uhr


Auch_im_Winter_an_den_Baggersee_7414911-800x534.jpeg

HAPPURG  - Nächstes Jahr soll sie stehen, die neue Gaststätte am Baggersee. Etwas breiter wird sie sein und neben neuen Toiletten und einer Außendusche auch einen Gastraum für die Bewirtschaftung im Winter enthalten. Pächter Rolf Klecker ist zuversichtlich. [mehr...]

Strudelbad Hersbruck: Das sind die Pläne der Stadt

Viele Stammgäste hatten sich über den Zustand des Freibades beschwert - 19.09. 08:28 Uhr


Strudelbad Hersbruck

HERSBRUCK  - Während der Strudelbadsaison war immer wieder die Sorge oder Kritik zu hören, das einstige Juwel verkomme zusehends. Auf Bitte der Hersbrucker Zeitung fand einen Tag nach dem Saison-Abschluss ein Rundgang mit Bürgermeister Robert Ilg, Betriebsleiterin Anja Nickel und deren Elternzeit-Vertreter Peter Zimmermann statt. [mehr...]

Hersbruck: Mann kehrt nach Unfallflucht zum Tatort zurück

Fahrer wollte verlorenes Autoteil holen - Sachschaden von 3000 Euro - 18.09. 09:54 Uhr


poliz

HERSBRUCK  - Ein 80-jähriger Hersbrucker ist am Samstag zwischen 17.45 und 18.10 Uhr in der Gartenstraße mit seinem Mercedes gegen einen geparkten Peugeot gefahren. Der ältere Mann fuhr daraufhin zunächst nach Hause, kehrte aber wenig später zu Fuß zur Unfallstelle zurück. [mehr...]

Modern und aktuell: Die nordbayern-News-App ist da

Modern und aktuell: Die nordbayern-News-App ist da

Regionale Nachrichten im Mittelpunkt - Neuigkeiten vom Club und Kleeblatt als Push-Meldung

NÜRNBERG  - Frisches Outfit, moderne Optik und immer topaktuell – so präsentiert sich die Smartphone-App von nordbayern.de, dem gemeinsamen Online-Dienst von Nürnberger Nachrichten und Nürnberger Zeitung. [mehr...] (21) 21 Kommentare vorhanden

Polizei Nürnberger Land

Nochmal die Sonne genießen: Ab Samstag wird's nass

Die Aussichten sind traumhaft - zumindest bis zum Wochenende - vor 9 Stunden

Nochmal die Sonne genießen: Ab Samstag wird's nass

NÜRNBERG - Ist das nicht toll momentan? Es ist Ende September und die Sonne verwöhnt uns immer noch mit angenehmen Temperaturen. Doch den Regenschirm sollte man zum Wochenende trotzdem bereit halten - es könnte feucht werden. [mehr...]