Freitag, 24.02. - 02:24 Uhr

|

Hersbrucker Tierschutz feiert 60-jähriges Bestehen

Hersbrucker Tierschutz feiert 60-jähriges Bestehen

Mitarbeiter kümmern sich jährlich um 350 Tiere in allen Größen und Formen - 23.02. 12:04 Uhr

HERSBRUCK  - Ob Deut­scher Schäferhund, Bengalische Katze, Krallenaffe oder Vogelspinne: Seit 60 Jahren kümmern sich die Mitglieder des Hers­brucker Tierschutzes um herren­lose Tiere und bieten ihnen im Tierheim ein – zumindest tempo­räres – Zuhause. Im Juli feiern sie sich gebührend und laden zum ers­ten "Pfotenfestival" ein. [mehr...]

Bilder aus der Region
Aktuelles aus Hersbruck und Umgebung

Hersbrucker Tierschutz feiert 60-jähriges Bestehen

Mitarbeiter kümmern sich jährlich um 350 Tiere in allen Größen und Formen - 23.02. 12:04 Uhr


Hase

HERSBRUCK  - Ob Deut­scher Schäferhund, Bengalische Katze, Krallenaffe oder Vogelspinne: Seit 60 Jahren kümmern sich die Mitglieder des Hers­brucker Tierschutzes um herren­lose Tiere und bieten ihnen im Tierheim ein – zumindest tempo­räres – Zuhause. Im Juli feiern sie sich gebührend und laden zum ers­ten "Pfotenfestival" ein. [mehr...]

Idee zum öffentlichen Bücherregal in Hersbruck

Für Personen, die gerne lesen, aber nicht so viel Geld haben - 22.02. 11:52 Uhr


Eine_neue_Tauschbörse_7887821-800x533.jpeg

HERSBRUCKER SCHWEIZ  - An ein Regal gehen, das Buch mitnehmen, das man mag, und wieder gehen ohne zu zahlen – wo geht denn so etwas? Bei einem öffentlichen Bücherschrank. Leseratte und Bloggerin Daniela Brose würde das auch gerne in Hersbruck einrichten und sucht nach Unterstützern. [mehr...]

Stadtverwaltung sauer: Sperrmüll gehört auf Wertstoffhof

In der Amberger Straße wächst eine wilde Mülldeponie vor sich hin - 21.02. 11:00 Uhr


Sperrmüll_gehört_auf_Wertstoffhof_7896079-800x534.jpeg

HERSBRUCK  - Eine wilde Mülldeponie sorgt seit einigen Tagen für Ärger unter den Anwohnern der Amberger Straße in Hersbruck. Weil das kein Einzelfall ist, ruft die Stadtverwaltung zur ordnungsgemäßen Entsorgung von Sperrmüll auf. [mehr...]

Oliver macht "Wunder" wahr

Der Abiturient aus Lauf will bald sein eigenes Magazin herausbringen - 19.02. 15:57 Uhr


4C-XJ-WUNDER_WEB_OBJ6572053_1.JPG

Auf den ersten Blick ist Oliver Tippl ein ganz normaler Zwölftklässler. Dieses Jahr wird er sein Abitur in Lauf machen. Auf den zweiten Blick aber ist der 18-Jährige noch viel mehr: Er modelt und bringt demnächst sein eigenes Magazin heraus. "Wunder Journal" heißt es, und Oliver will damit eine neue Form der Zeitschrift erschaffen. Er nennt sie "Porträt-Magazin". [mehr...]

Metropolregion goes Fairtrade: Hersbruck als Vorreiter

Auch Schwarzenbruck und Altdorf bereits ausgezeichnet worden - 18.02. 14:18 Uhr


fairtrade

HERSBRUCK  - Die Europäische Metropolregion Nürnberg ist im Umfeld der Messe BioFach als "Fairtrade-Region" ausgezeichnet worden. Der Verein Transfair verlieh den Titel, den Hersbruck als Stadt seit 2012 trägt, an rund 80 Landräte, Bürgermeister, Vertreter von Schulen und Wirtschaft sowie Weltladen-Mitarbeitende. [mehr...]

Doch kein Wolf: Hund riss Schafe im Sittenbachtal

Gen-Analyse ergab: Es war doch kein Wolf der drei Tiere gerissen hat - 17.02. 17:14 Uhr


Hund Hundenase

KIRCHENSITTENBACH  - Es war kein Wolf, sondern ein Hund, der vor knapp drei Wochen im Sittenbachtal (Nürnberger Land) drei Schafe totgebissen hat. Anderswo aber gelten die Wolfs-Sichtungen als bestätigt. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Velden: Der "Fischkutter" bangt um seine Existenz

Besitzer fürchten Gästerückgang wegen Baustelle vor Restaurant - 17.02. 14:18 Uhr


Velden Fischkutter

VELDEN  - Während sich die einen freuen, dass die Staatsstraße zwischen Lungsdorf und Velden endlich ausgebaut wird, macht sich bei Wirtsfamilie Schulz vom "Fischkutter" die pure Existenzangst breit. Denn der Straßenausbau bringt eine längere Vollsperrung mit sich - und von der ist auch das Restaurant betroffen. [mehr...]

Festhalten! Schwere Sturmböen rasen auf die Region zu

Schnee- und Graupelschauer am Freitag möglich - vor 4 Stunden

Festhalten! Schwere Sturmböen rasen auf die Region zu

NÜRNBERG - Stürmische Zeiten kommen auf uns zu: Vor allem in Oberfranken kann es richtig ungemütlich werden, warnt der Deutsche Wetterdienst. Bei kräftigen Sturmböen lautet das Motto auch am Freitag "gut festhalten", danach wird es ruhiger. [mehr...]

Polizei Nürnberger Land
Gefühldes Franggn

So ticken die Franken: Eine Analyse in Grafiken

Amüsantes Grafik-Buch über die fränkische Mentalität von Ralf Nestmeyer - 28.01. 07:42 Uhr

NÜRNBERG  - Wie ticken die Franken? Sie gelten als spröde und verschlossen, ertragen den Lauf der Dinge mit einem an Stoizismus grenzenden Gleichmut und lieben, trotz allem, ihren Club. Ralf Nestmeyer ergründet in seinen witzigen Grafiken die fränkische Mentalität. [mehr...] (8) 8 Kommentare vorhanden

Modern und aktuell: Die nordbayern-News-App ist da

Modern und aktuell: Die nordbayern-News-App ist da

Regionale Nachrichten im Mittelpunkt - Neuigkeiten vom Club und Kleeblatt als Push-Meldung

NÜRNBERG  - Frisches Outfit, moderne Optik und immer topaktuell – so präsentiert sich die Smartphone-App von nordbayern.de, dem gemeinsamen Online-Dienst von Nürnberger Nachrichten und Nürnberger Zeitung. [mehr...] (22) 22 Kommentare vorhanden