19°C

Freitag, 19.09. - 21:53 Uhr

|

0,01 Gramm Cannabis: Lehrerin zu 700 Euro Strafe verdonnert

0,01 Gramm Cannabis: Lehrerin zu 700 Euro Strafe verdonnert

42-Jährige war außerdem mit 120 km/h bei Regen unterwegs - 17.09. 19:50 Uhr

HERSBRUCK  - Es klingt zunächst wie ein Witz: Eine Richterin, eine Staatsanwältin, ein Verteidiger beharken sich eine Stunde am Hersbrucker Amtsgericht. Es geht quasi um Nichts, genauer: um 0,01 Gramm Marihuana. Und am Ende wird die Kifferin auch noch zu einer Strafe von 700 Euro verdonnert. [mehr...] (34) 34 Kommentare vorhanden

Blitzmarathon 2014

Blitzmarathon: Der schnellste Raser fuhr 238 km/h

Tausende Autofahrer erwischt - Verstärkte Kontrollen in Bayern noch bis Donnerstag - vor 11 Stunden

Blitzmarathon: Der schnellste Raser fuhr 238 km/h

NÜRNBERG - Autofahrer im Dauerfeuer von Radar und Laser - und auf den Straßen geht es nach ersten Bilanzen deutlich langsamer zu als sonst. In der Region wurde schwerpunktmäßig an Schulen und Kindergärten geblitzt. Bis nächsten Donnerstag wird in ganz Bayern noch verstärkt kontrolliert. [mehr...] (5) 5 Kommentare vorhanden

Bilder aus der Region

Der Spätsommer hält sich bis zum Wochenende

Biergartenwetter am Samstag, Wetterumschwung folgt am Sonntag - vor 53 Minuten

Der Spätsommer hält sich bis zum Wochenende

NÜRNBERG - Das Wetter meint es noch einmal gut mit uns: Am Samstag werden noch einmal bis zu 25 Grad erwartet. Erst am Sonntag sinken die Temperaturen, zudem soll es regnen. [mehr...]

Alle Informationen aus Hersbruck

Blitzmarathon hat begonnen: Wo die Polizei zur Kasse bittet Do. 18.09.14

Verkehrskontrollen an über 8000 Stellen: Mehr Sicherheit oder Kassenfüller?


Blitzmarathon hat begonnen: Wo die Polizei zur Kasse bittet

NÜRNBERG - Seit Donnerstagmorgen sechs Uhr macht die Polizei in ganz Deutschland wieder Jagd auf Raser. Wo in Franken und der Oberpfalz die Blitzer stehen werden, erfahren Sie im folgenden Artikel. [mehr...] (28) 28 Kommentare vorhanden

Pegnitztal: Bauarbeiten bremsen den Bahnverkehr Do. 18.09.14

Wegen Lagerschäden an Brücken verlängerte Sperrung


Pegnitztal: Bauarbeiten bremsen den Bahnverkehr

NEUHAUS/PEGNITZ - Verlängerung der Baumaßnahmen im Pegnitztal: Seit 6. September wird an zwei Eisenbahnbrücken zwischen Neuhaus und Eschenbach gebaut. Was als Instandhaltungsmaßnahme für die altehrwürdigen Bauten begann, dauert nun ungeplant fünf Tage länger, bis 19. September. Denn dabei sind Schäden an den Lagern festgestellt worden. Die Bürgerinitiative "Eisenbahnbrücken Pegnitztal" bemängelt derweil wiederholt den Informationsfluss der DB Regio AG. [mehr...]

0,01 Gramm Cannabis: Lehrerin zu 700 Euro Strafe verdonnert Mi. 17.09.14

42-Jährige war außerdem mit 120 km/h bei Regen unterwegs


0,01 Gramm Cannabis: Lehrerin zu 700 Euro Strafe verdonnert

HERSBRUCK - Es klingt zunächst wie ein Witz: Eine Richterin, eine Staatsanwältin, ein Verteidiger beharken sich eine Stunde am Hersbrucker Amtsgericht. Es geht quasi um Nichts, genauer: um 0,01 Gramm Marihuana. Und am Ende wird die Kifferin auch noch zu einer Strafe von 700 Euro verdonnert. [mehr...] (34) 34 Kommentare vorhanden

Erster Schultag für Abc-Schützen in und um Pegnitz Di. 16.09.14


ABC-Schützen in Neuhaus an der Pegnitz
ABC-Schützen in Neuhaus an der Pegnitz
ABC-Schützen in Neuhaus an der Pegnitz

Zahlreiche Abc-Schützen sind am Dienstag in ihre Schullaufbahn gestartet. Auch in Neuhaus, Gössweinstein und vielen anderen Grundschulen in und um Pegnitz traten die Abc-Schützen mit prall gefüllten bunten Schultüten und nagelneuen Ranzen an. [mehr...]

Hersbrucker Messerstecher schuldunfähig? Di. 16.09.14

Der 15-jährige "Amok-Läufer" wird wohl in der Psychiatrie bleiben


Hersbrucker Messerstecher schuldunfähig?

HERSBRUCK - Der 15-Jährige, der im Frühjahr in der Hersbrucker Realschule mit einem Messer im Klassenraum der 10a auf einen 16-Jährigen eingestochen hat, wird wohl aller Voraussicht nach in der Psychiatrie bleiben. Einen entsprechenden Antrag hat jetzt die Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth gestellt. [mehr...]

Hersbruck: Schmiede und Weber zeigen ihre Traditionen So. 14.09.14

Handwerkermarkt im Hirtenmuseunm


Hersbruck: Schmiede und Weber zeigen ihre Traditionen

HERSBRUCK - Wenn im Hirtenmuseum Hämmer schwingen und Ambosse klingen, dann wissen nicht nur Eingeweihte: Der traditionelle Handwerkermarkt steigt. [mehr...]

Feucht: Schulamt zieht ins Parkside Fr. 12.09.14

Optimale Bedingungen für "Lernwirkstatt Inklusion"


Feucht: Schulamt zieht ins Parkside

FEUCHT - Das Parkside in Feucht ist das neue Domizil für das Schulamt im Nürnberger Land. Feucht wird aber nicht nur Sitz des Schulamtes sondern auch der "Lernwirkstatt Inklusion". [mehr...]

Hersbruck: Abrisse auf Fackelmann-Gelände Fr. 12.09.14

Der Boden des Areals an der Nürnberger Straße ist belastet


Hersbruck: Abrisse auf Fackelmann-Gelände

HERSBRUCK - Seit Jahren liegt das Fackelmann-Gelände an der Nürnberger Straße brach. In Kürze wird sich etwas tun: Norbert Fackelmann will das Gelände wiederbeleben. [mehr...]

Betrunkene bei Polizeieinsatz lebensgefährlich verletzt Fr. 12.09.14

45-Jährige stürzte in Schnaittach unglücklich die Treppe hinunter


Betrunkene bei Polizeieinsatz lebensgefährlich verletzt

SCHNAITTACH - Am Donnerstagabend wurde eine 45-jährige alkoholisierte Frau bei einem Polizeieinsatz in Schnaittach schwer verletzt. Sie schwebt derzeit in akuter Lebensgefahr. [mehr...]

Mit blauen Reflektoren gegen Wildunfälle Fr. 12.09.14

Besondere Leitpfosten sollen Autofahrer im Dämmerlicht schützen


Mit blauen Reflektoren gegen Wildunfälle

HERSBRUCK - Ob spezielle blaue Reflektoren oder einfache CDs — mit Hilfe von rückstrahlenden Gegenständen soll in der Dämmerung bei herannahenden Autos der Wildwechsel verhindert werden. [mehr...]