Sonntag, 22.10. - 19:17 Uhr

|

Auf zum Ritt zwischen Marktständen in Hersbruck

Handwerkermarkt im Hirtenmuseum - 21.09.2017 11:52 Uhr

Viele Marktstände werden das Eisenhüttlein säumen. © HZ Archiv


Mit dem Besuch des oberbayerischen Melkervereins steht der diesjährige Handwerkermarkt nämlich ganz im Zeichen der "Kuh": Die Melker stellen mit einem umfangreichen Programm das Berufsbild vor, zeigen eine Bilderausstellung und bieten für Kinder ein Wettmelken an. Die beeindruckenden Klänge des Kuhglockentrios passen wunderbar dazu und die zünftigen Auftritte der Eschenbacher Schuhplattler erstaunen immer wieder die Besucher.

Ein besonderer Höhepunkt ist im Garten des Museums zu erleben: das Bullenreiten. Wagemutige – nicht nur Kinder, auch Erwachsene – können hier ihr Geschick zeigen, steht doch die Rekordzeit bei 2:46 Minuten im mechanischen "bullriding".

Das Angebot auf dem Markt ist aktiv, abwechslungsreich und vielfältig: Aus Holzstücken werden schöne Objekte gedrechselt, auf glühenden Kohlen formt sich unter vielen Hammerschlägen Eisen zu Schmuck und zu Werkzeug, die Gäste finden feine Pilzsorten zum Selberzüchten, handgebundene Bücher, Keramik für innen und außen, handgefertigte Textilien, Laternen und Edelrost-Dekoration. Eigenproduzierte Lederwaren, regionale Säfte, Trockenobst und Dessertweine, griechisches Olivenöl und Berghonig, auch Hüte, Gärtnerschürzen, Stulpen, Schals und marokkanisches Kunsthandwerk runden das Angebot ab.

Außerdem hören die Besucher das einmalige Vogelhorn meisterlich ertönen, gespielt vom Erbauer selbst, Robert Vogel. Während des Handwerkermarktes zwischen 10 und 18 Uhr gibt es Herzhaftes und Kuchen frisch aus der Museumsküche. Auch den Kindern wird wieder viel geboten: eigenes Papier schöpfen, klöppeln, Kordeln flechten, sich mit Hammer und Amboss im Schmieden üben.

Aufgrund des Handwerkermarkts ist das Eisenhüttlein am Sonntag, 24. September, zwischen 8 Uhr und 19 Uhr zwischen Braugasse und Oberer Markt für den Gesamtverkehr gesperrt. Zur Vermeidung von Behinderungen der Veranstaltung bittet die Stadtverwaltung, auf den öffentlichen Parkplätzen im Eisenhüttlein abgestellte Fahrzeuge rechtzeitig zu entfernen. 

hz

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Hersbruck