11°

Sonntag, 23.09.2018

|

Hansgörgl-Kirwa: Riesiger Ansturm zum "Anger"

Wer einen Platz ergattern wollte, musste früh da sein - 22.05.2018 09:12 Uhr

Schon gegen zehn Uhr waren alle bereitgestellten Bierbänke besetzt. © R. Wacker


Die "Alten Bahner" beispielsweise sicherten sich wieder ihren Schattenplatz unter der großen Eiche am Eingang. Die Hansgörgl-Kirwa stellt schon lange für viele ein Pflichtprogramm zu Pfingsten dar. Wander- und Radelgruppen kreuzten deshalb aus allen Himmelsrichtungen auf und ließen es sich mit mitgebrachten Brotzeiten oder Gegrilltem mit einer frisch gezapften Maß gut gehen.

Schon gegen zehn Uhr waren die bereitgestellten Biertischgarnituren komplett belegt. Die Nachzügler mussten sich ein schattiges Plätzchen auf dem weitläufigen Kuhanger suchen, immer mit Blick nach unten wegen einzelner Kuhfladen. Die "Allrounds"“ besangen ihre "Vogelwiese" und anderes Liedgut, die Schlangen vor den Getränkestationen wuchsen zeitweise auf bis zu zehn Meter, aber alle genossen "ihren" Hansgörgl 

Roland Wacker

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Hersbruck