19°

Freitag, 20.10. - 16:21 Uhr

|

Heute: Schwerer Raub in Engelthal bei Aktenzeichen XY

Die Sendung wird ab 20.15 Uhr im ZDF ausgestrahlt - Polizei hofft auf Hinweise - 04.09.2017 16:49 Uhr

Die Tat hatte sich bereits im Oktober letzten Jahres ereignet: Am Vierten des Monats überfielen unbekannte Täter einen Handwerksmeister in seinem Zuhause in der Engelthaler Hauptstraße.

Sie misshandelten den Mann unter anderem mit einem Bügeleisen und ließen ihr Opfer schwer verletzt in der Wohnung zurück. Sie erbeuteten mehrere Tausend Euro Bargeld.

Die Belohnung, die zur Aufklärung der Straftat ausgeschrieben ist, beläuft sich auf insgesamt 7500 Euro - das bayerische Landeskriminalamt stellt 5000 Euro in Aussicht, während weitere 2500 Euro aus privater Hand stammen.

Die Sendung "Aktenzeichen: XY... ungelöst" wird heute ab 20:15 Uhr im ZDF ausgestrahlt. Hinweise zu diesem Fall nimmt der Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 091121123333 entgegen.

Zeugen, die während der Sendezeit anrufen wollen, können sich auch direkt bei der Kriminalpolizei in Schwabach unter der Telefonnummer 09122927333 melden. Außerdem steht im Sendestudio München die Nummer des Aufnahmestudios 089950195 für Anrufer zur Verfügung.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

tha/vah E-Mail

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Engelthal, Schwabach