Freitag, 16.11.2018

|

Stiefsohn rastet aus und greift Vater mit Messer an

18-Jähriger festgenommen - Vater von Rettungsdienst abgeholt - 22.10.2017 11:50 Uhr

 

Der Messerattacke war ein Streit mit gegenseitigen Tätlichkeiten vorausgegangen. Nach Angaben der Polizei verletzte der Sohn seinen 42-jährigen Stiefvater aus unbekannten Gründen mit einem Messer, sodass dieser vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden musste. Der 18-Jährige, der ebenfalls wegen mehrerer Blessuren, die er sich während des Streits zugezogen hatte, ärztlich behandelt werden musste, ließ sich von der Polizei widerstandslos festnehmen. Gegen ihn wurde Haftantrag gestellt. 


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

kmo E-Mail

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Velden