Donnerstag, 14.12. - 01:21 Uhr

|

Autofahrer rammt Notarztwagen in Herzogenaurach

Blaulicht und Martinshorn hatte der Pkw-Fahrer übersehen - 07.10.2017 10:05 Uhr

In den Mittagstunden kam es am Freitag an der Kreuzung Hans-Ort-Ring zu einer Kollision zwischen einem Notarztfahrzeug und einem Auto. Der Pkw-Fahrer bog auf einer Kreuzung ab, die der Rettungswagen bei Rot überqueren wollte.
Der 44-Jährige gab laut der Polizei an, das eingeschaltete Martinshorn und Blaulicht des Einsatzwagens nicht wahgenommen zu haben. Beim Zusammenstoß wurden beide Fahrzeuge erheblich beschädigt. Der Notarzt konnte seine Einsatzfahrt nicht fortsetzen, der Verursacher ebenso wenig. Die Beteiligten blieben unverletzt. 


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

vek E-Mail

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Herzogenaurach