Dienstag, 25.09.2018

|

Großenseebach: Vandalen im Garten

Unbekannte machten sich am Teich zu schaffen - 19.05.2018 10:05 Uhr

Die Hausbewohner wurden um 3.45 Uhr durch die lauten Geräusche aus dem Schlaf gerissen und beobachteten zwei männliche Personen in ihrem Garten, die sich an der Teichanlage zu schaffen machten. Bis zum Eintreffen der verständigten Polizeistreife waren die Täter allerdings bereits mit Fahrrädern in Richtung Kiefernwald geflüchtet.

Die Polizeiinspektion Herzogenaurach ermittelt wegen Hausfriedensbruch und Sachbeschädigung.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Großenseebach