14°

Freitag, 24.11. - 14:06 Uhr

|

Heftige Kollision: Zwei Totalschäden in Herzogenaurach

Unfall an der "PUMA-Kreuzung" - beide Fahrerinnen wollen bei grün gefahren sein - 03.09.2017 13:48 Uhr

Am Freitagvormittag befuhr laut Polizei eine 57-Jährige aus Herzogenaurach mit ihrem Kia den Hans-Ort-Ring aus Richtung Erlangen und wollte die Kreuzung geradeaus überqueren, eine 30-Jährige aus Oberasbach hatte, aus Innenstadt kommend, mit ihrem VW Up die selbe Idee.

Es kam zu einer heftigen Kollision. Die 30-Jährige krachte ungebremst in die linke Seite des anderen Wagens. Beide Frauen blieben glücklicherweise unverletzt, an den Fahrzeugen entstand jedoch jeweils Totalschaden mit einer Gesamtschadenssumme von 20.000 Euro.

Wer den Unfall zu verantworten hat steht nach Polizeiangaben noch nicht fest - beide Fahrerinnen geben an, bei Grün in die Kreuzung eingefahren zu sein.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

tha

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Herzogenaurach