Montag, 19.11.2018

|

Lkw kippt bei Gremsdorf um

Helfer mussten schweres Gerät einsetzen, um ihn aufzurichten - 27.07.2018 14:49 Uhr

Vermutlich aus Unachtsamkeit geriet der 60-jährige Fahrer am Donnerstagnachmittag rechts auf den Grünstreifen. Das Fahrzeug kippte um, der Fahrer konnte sich  selbst befreien. Er blieb unverletzt. 

Ein Abschleppdienst musste mit einem Spezialkran anrücken, um den Lkw wieder aufzurichten und abzutransportieren. Der Sachschaden liegt bei über 15.000 Euro.  

tt

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Gremsdorf