Sonntag, 26.03. - 22:41 Uhr

|

Viel Wind in Mausdorf

Weithin sichtbare Rotorentürme wurden eingeweiht - 04.08.2010

Eine Tafel informiert über die wichtigsten technischen Daten der Anlage.

Eine Tafel informiert über die wichtigsten technischen Daten der Anlage. © Johnston


Durch ihre Nähe zum Herzogenauracher Stadtgebiet (Zweifelsheim) waren sie auch im Landkreis Erlangen-Höchstadt über viele Monate Gesprächsthema. Gerade aus Zweifelsheim waren viele Bedenken gekommen. Das Einweihungsfest sollte nun auch eine Einladung an die Skeptiker sein, sich mit den Rädern noch mehr anzufreunden.

Schon am Samstagabend waren zum Konzert von „Franken 2“ rund 300 Gäste gekommen. Auch am Samstag zur offiziellen Einweihung mit Reden, Vorträgen und gemütlichem Beisammensein im Festzelt waren über den Tag verteilt Hunderte von Interessierten gekommen. Am 31. Mai waren die Windräder in Betrieb genommen worden, dann Anfang Juli offiziell von der Herstellerfirma Enercon an die „Reuthwind GmbH & Co. KG“ übergeben worden. Im Laufe des Juli wurden letzte Feinarbeiten erledigt.

„Wir sind mit dem Anlauf sehr zufrieden“, erklärte Johannes Maibom aus Mausdorf, einer der Gründungsmitglieder der Reuthwind-Beteiligungs-GmbH. Alle versprochenen Leistungsdaten habe man schon in den ersten Wochen „in vollem Umfang“ erreicht und zum Teil sogar überschritten.

Das bedeutet für den Landkreis Neustadt-Aisch, dass mit den Windkraftanlagen in Mausdorf ein weiterer Mosaikstein gesetzt wurde für die Erhöhung des Anteils regenerativer Energien. Rund 25 Prozent am Strombedarf im dortigen Landkreis sollen schon aus regenerativen Energie stammen.

Bei der Einweihung lobten die Kommunalpolitiker deshalb die Privatinitiative der Bürger, die sich zur „Reuthwind“ zusammengeschlossen haben. 108 Bürger aus der näheren und weiteren Umgebung haben mit ihren Einlagen die Finanzierung der Räder ermöglicht und profitieren künftig natürlich auch vom Stromverkauf ins öffentliche Netz. Umgerechnet können mit den Windrädern rund 2000 Vier-Personen–Haushalte versorgt werden.  

mk

Seite drucken

Seite versenden