17°

Mittwoch, 19.09.2018

|

A9 bei Greding: Auto rast auf Rastanlage in Reisebus

Insassen im Auto schwer verletzt - Fahrzeug wurde stark demoliert - 08.04.2018 13:56 Uhr

Hier musste eine hohe Geschwindigkeit im Spiel gewesen sein, wie die Polizei vermutet: Das Fahrzeug wurde durch den Aufprall sehr stark verformt.

Ein Rettungshubschrauber brachte den Fahrer sowie seine Beifahrerin schwer verletzt ins Krankenhaus. Im Reisebus selbst wurden zwei Insassen durch den Aufprall leicht verletzt - die beiden kamen ebenfalls ins Krankenhaus.

Die Polizei ermittelt, wie der Unfall zustande kam. Derzeit ist der Vorgang noch ungeklärt. 

Bilderstrecke zum Thema

Auto prallt auf Gredinger Rastanlage gegen Reisebus

Am Sonntagmittag ist ein 61-Jähriger mit seinem Auto gegen einen Reisebus gefahren. Das Unglück ereignete sich auf der Rastanlage Greding-Ost. Zwei Insassen im Reisebus wurden leicht verletzt. Der Autofahrer und seine Beifahrerin mussten schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Details zum Unfallhergang sind noch nicht bekannt.



Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Greding