Freitag, 16.11.2018

|

Nach Unfall: Polizei sucht Lkw-Fahrer und Zeugen

Im Kreisverkehr bei Allersberg Mercedes touchiert - 14.06.2018 11:48 Uhr

Eine 28-Jährige war am Mittwoch kurz vor 20 Uhr von der A9 abgefahren. Für die Einfahrt in den Kreisverkehr bei Allersberg wählte sie die linke Spur, rechts neben ihr fuhr gleichzeitig ein Sattelzug ein.

Dieser nahm die Ausfahrt Richtung Roth, touchierte nach Angaben der Polizei dabei aber den links daneben fahrenden Pkw. An dem entstand ein erheblicher Schaden, den die Polizei auf 8000 Euro schätzt. Der Lkw fuhr jedoch einfach weiter. Die weiße Plane des Aufliegers war mit dem gelben Schriftzug "Sonepar" bedruckt. Weiteres ist nicht bekannt.

Die Polizeiinspektion Hilpoltstein bittet Zeugen, sich unter Telefon (09174) 47890 zu melden.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Allersberg