12°

Sonntag, 30.04. - 22:40 Uhr

|

Zu Ostern sind die Brunnen reich geschmückt

Mehr als 50 Osterbrunnen im Landkreis Roth und der Stadt Schwabach - 17.04.2017 15:35 Uhr

Der Osterbrunnen in Hofstetten. Mehr als fünzig Brunnen sind im Landkreis Roth und in der Stadt Schwabach geschmückt.

Der Osterbrunnen in Hofstetten. Mehr als fünzig Brunnen sind im Landkreis Roth und in der Stadt Schwabach geschmückt. © Bernhard Bergauer


Mit kleinen Feiern, liebevoll gestaltet von den Mädchen und Buben aus den Kitas und Schulen, wurden die Brunnen in den vergangenen Tagen eingeweiht und können nun bestaunt werden.

Wir haben die uns bekannten Standorte der Osterbrunnen in eine Karte eingetragen: Mehr als 50 Brunnen sind verzeichnet.

Die Tradition des Osterbrunnens kam ursprünglich aus den kargen Dörfern der Jura der wasserarmen Fränkischen Schweiz. Bevor es eine zentrale Wasserversorgung gab, war das Wasser dort eine Kostbarkeit. Daher hatte die Einwohner eine besondere Beziehung zu Quellen, Zisternen und Brunnen.

Der Brunnen in Ihrem Ort fehlt oder hat kein Bild?

Schicken Sie uns doch eine E-Mail mit Foto und dem Standort (Hausnummer und Straße) - dann fügen wir ihn gerne hinzu.

Hier gibt's die schönsten Bilder von Brunnen im Landkeis Roth und der Stadt Schwabach:

Bilderstrecke zum Thema

Osterbrunnen Hofstetten Osterbrunnen Jahrsdorf Osterbrunnen Eppersdorf
Österliche Brunnenpracht im Landkreis Roth

Die Tradition Osterbrunnen stammt aus der Fränkischen Schweiz. Doch auch im Landkreis Roth und der Stadt Schwabach werden seit vielen Jahren Brunnen geschmückt und erstrahlen nun in voller Pracht. Mehr als 50 sind hier geschmückt.


Bilderstrecke zum Thema

Osterbrunnen Kleinschwarzenlohe Osterbrunnen Gustenfelden Osterbrunnen Penzendorf
Die schönsten Osterbrunnen in und um Schwabach

Die Tradition Osterbrunnen stammt aus der Fränkischen Schweiz. Doch auch im Landkreis Roth und der Stadt Schwabach werden seit vielen Jahren Brunnen geschmückt und erstrahlen nun in voller Pracht. Mehr als 50 sind hier geschmückt.


 

rhv E-Mail

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.