17°

Mittwoch, 26.09.2018

|

"Der dritte Mann" hat nicht aufgepasst

Herzogenaurach: Auffahrunfall mit drei Pkw auf der Nordumgehung - 25.04.2018 08:31 Uhr

© Polizei


Ein Fahrzeugführer aus Eckental musste seinen Pkw abbremsen, weil eine Tüte auf der Fahrbahn lag, ein dahinter fahrender Mann aus Heßdorf bemerkte dies und verlangsamte ebenfalls seine Fahrt. Nur ein Mann aus Niederndorf konnte nun nicht mehr rechtzeitig abbremsen und fuhr auf den vor ihm befindlichen Pkw auf.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Fahrzeug auf den wiederum davor befindlichen Kraftwagen geschoben. Es entstand durch diese Kettenreaktion ein Sachschaden von mehreren tausend Euro. Eventuell wurde ein Fahrzeugführer durch den Aufprall leicht verletzt.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

nn

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Herzogenaurach, Heßdorf, Eckental